oewapixel
Direkt zum Inhalt
Termine & Tipps

Lassen sich Wien und Niederösterreich gemeinsam entwickeln? Dieser Frage widmet sich ein Raumplanungssymposium, das am 20. November 2014 in St. Pölten stattfinden wird.


Advertorial

Heuer werden die drei Messebereiche BAU, BAD, ENERGIE jeweils durch eine eigene Werbelinie hervorgehoben. Damit wird die Stärke der Energiesparmesse in jedem ihrer Teilbereiche unterstrichen.

Weitere Artikel

Veranstaltungen
19.11.2014

Die Swarovski Kristallwelten in Wattens werden zum 120-jährigen Bestehen des Tiroler Familienunternehmens und zum 20.

Aktuelles
19.11.2014

Zum Stadtgeburtstag von Karlsruhe entsteht im Schlossgarten als „Herzstück des Festivalsommers“ ein luftiger temporärer Pavillon als Begegnungsstätte nach Plänen von Jürgen Mayer H.

Veranstaltungen
19.11.2014

Eine Auswahl von 38 Weingütern im mitteleuropäischen Raum zeigt diese Ausstellung im Kunst Meran in Bozen, darunter auch vier Südtiroler Projekte. 

Buchtipps
19.11.2014

Gemeinsam mit elf renommierten Autoren ­untersucht der Stadtplaner Reinhard Seiß das in mehr als fünf ­Jahrzehnten entstandene Werk von Harry Glück.

Planen
17.10.2014

2013 gewann das Haus Lisi in Kalifornien den internationalen studentischen Solarhaus-Wettbewerb „Solar ­Decathlon“.

Advertorial

Human Nature heißt die neue Kollektion von Interface.




Weitere Artikel

Termine & Tipps
07.11.2014

Es ist eine völlig neue Welt, die die Architekten Michael Vasku und Andreas Klug mit ihrer Installation im Foyer der Wiener Hofburg eröffnen: Acht funkelnde Kristallluster als Archetypen imperialen

Objekteinrichtung
03.11.2014

Technisch zeichnet die Stuhlfamilie „Leon“ hohe handwerkliche Qualität und Kompetenz in der Verarbeitung aus.

Objekteinrichtung
03.11.2014

Dielen und Platten der Bodenbelagskollektion Parts von Vorwerk ­lassen sich selbstverständlich auch kombinieren und erlauben so eine individuelle Raumgestaltung. Foto: Vorwerk

Thema
03.11.2014

Je höher der Glasanteil in der Fassade, desto teurer, lautet die Faustregel.

Bauzustand
03.11.2014

Dem jungen Grazer Büro gsp architektur gelang es, mit seinem Konzept für das Islamische Kulturzentrum Graz einen wesentlichen baukulturellen Beitrag zur zeitgemäßen sakralen Baukunst in Europa zu l