Direkt zum Inhalt

Nachwuchs am Start

14.12.2016

Bis zum 31.3.2017 können sich junge Gestalter bis zum 28. Lebensjahr zur Teilnahme am interdisziplinären Wettbewerb aed neuland 2017 bewerben.

Weitere Informationen

Bereits zum sechsten Mal wird der von der gemeinnützigen Initiative aed Stuttgart e. V. ins Leben gerufene renommierte Nachwuchswettbewerb wieder von der Karl-Schlecht-Stiftung unterstützt. Das Ziel: jungen und vielversprechenden Gestaltern den Weg in das Berufsleben zu eröffnen. Bis 31. März 2017 können Nachwuchsgestalter ihre Diplom- und Abschlussarbeiten ebenso wie Semesterarbeiten oder freien Arbeiten einreichen. Prämiert werden Einreichungen in den fünf Kategorien „Architecture & Engineering“, „Exhibition & Interior Design“, „Industrial & Product Design“, „Communication & Graphic Design“ und „Interaction Design“. Zu den Bewertungskriterien gehören unter anderem eine größtmögliche ökonomische wie ökologische Qualität, Ästhetik, Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit. Eine hochkarätige Jury, die sich aus namhaften Designern, Ingenieuren, Architekten und Medienschaffenden zusammensetzt, wird die Gewinner am 4. Mai 2017 ermitteln. Dank Unterstützung der Karl-Schlecht-Stiftung stehen Preisgelder in der Höhe von insgesamt 10.000 Euro zur Verfügung. Die Siegerprojekte werden im Anschluss an die Preisverleihung in Stuttgart am 29. Juni 2017 in einer Wanderausstellung gezeigt.

Autor:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung

Weiterführende Themen

Coverstory
22.07.2013

Das Hotel „The Vienna Intercontinental“ wurde schon bei seiner Planung und Errichtung 1959–1964 als schwieriger Schlussstein des Ringstraßen-Grundprojekts von 1859 verstanden. Der absehbare Um- ...

Bauzustand
22.11.2012

Fünf Jahre vom Wettbewerb 2001 bis zum Baubeginn, weitere acht Jahre bis zur erwarteten Eröffnung 2014. Dann wird Lyon um eine Attraktion reicher sein und darf hoffen, dass sich der Bilbao-Effekt ...

Bauzustand
06.12.2010

„Kein Gebäude, sondern ein Architekt mit einer Vision“ – das war der Anspruch, den Rien Hagen, ehemaliger Direktor des Eye, an den Sieger des Wettbewerbs für den Neubau des Niederländischen ...

Werbung