Direkt zum Inhalt

Wieder aufgenommene Hinterhofgespräche

25.07.2014

Im August geht die von art:phalanx organisierte dreiteilige Diskussionsreihe „hinterhof kontrovers“ in die zweite Runde. Dieses Mal lauten die Themen, um die es in der gewohnt angenehmen Hinterhofatmosphäre der Neubaugasse Nr. 25 gehen wird: Urban Biedermeier, (Alp)traum Partizipation und Urban Crowds.

Als erstes widmen sich Raumplanerin Simone Rongitsch (Karls Garten Wien), Soziologin Mara Verlic und die Architektin und ehemalige Gemeinderätin der Stadt Wien Sabine Gretner am 6. August dem Thema Urban Biedermeier. Mit dem Rückzug ins Private, so die These, ist nämlich nicht mehr nur die Konzentration auf das Eigenheim gemeint. Vielmehr verstehen sich Lokale als erweiterte Wohnzimmer und Communities gestalten öffentlichen Raum nach privaten Präferenzen und schaffen eine neue nicht-räumliche Form der Abschottung. Im Urban Biedermeier zieht sich das Private in die Öffentlichkeit des städtischen Freiraums zurück. Unter der Moderation von Martin Fritz wird unter anderem der Frage nachgegangen wie viel Privatheit dem öffentlichen Raum zuträglich ist. Im Anschluss an die Podiumsrunde gibt es Gelegenheit die Diskussion bei Snacks und Getränken fortzuführen.

 

Termine:

#4 Urban Biedermeier: 6. August, 19:00h

#5 (Alb)Traum Pratizipation?: 20. August, 19:00h

#6 Urban Crowds: 3. September, 19:00h

 

Ort: Neubaugasse 25 - Hinterhof

 

Anmeldung unter +43 1 524 98 03 (beschränktes Platzangebot)

Weiterführende Themen

Flache Schalentragwerke, Gegenpol zur monumentalen Platzarchitektur.
Streifzüge
11.08.2016

Im Zentrum der bulgarischen Hauptstadt Sofia ziehen drei filigrane Glaskuppeln des österreichischen Architekten ­Johannes Baar Barenfels inmitten des ehemals stalinistischen Ensembles die Blicke au

House 1: Studentenprojekt auf dem Campus der EPFL Lausanne.
Streifzüge
11.08.2016

House 1, ein temporärer Pavillon auf dem Campus der EPFL (École Polytechnique Fédérale de Lausanne) ist das dritte sommerliche architektonische Experiment von Labor Alice (Atelier de la Conception

Eröffnung der Ausstellung Mario Garcia Torres.
Aktuelles
11.08.2016

Die Sommerperformance Reihe "Ephemeropterae" der Thyssen-Bornemisza Art Contemporary (TBA21) eröffnet ihre fünfte Saison und bespielt noch bis September 2016 den Wiener Augarten. 

Andrés Jaque / Office for Political Innovation: Haus in Never Never Land, Ibiza
Aktuelles
08.08.2016

Der Österreichische Friedrich Kiesler-Preis für Architektur und Kunst 2016 geht an den spanischen Architekten Andrés Jaque.
 

Ausstellung „GeschichtenOrte“ rund um die Wiener Hofburg. Gestaltung: feld72 Architekten
Aktuelles
04.08.2016

Noch bis 26. Oktober lädt die Ausstellung „GeschichtenOrt Hofburg“ ein, anhand 20 unterschiedlicher Installationen das Areal rund um die Wiener Hofburg zu erkunden.