Direkt zum Inhalt

Wieder aufgenommene Hinterhofgespräche

25.07.2014

Im August geht die von art:phalanx organisierte dreiteilige Diskussionsreihe „hinterhof kontrovers“ in die zweite Runde. Dieses Mal lauten die Themen, um die es in der gewohnt angenehmen Hinterhofatmosphäre der Neubaugasse Nr. 25 gehen wird: Urban Biedermeier, (Alp)traum Partizipation und Urban Crowds.

Als erstes widmen sich Raumplanerin Simone Rongitsch (Karls Garten Wien), Soziologin Mara Verlic und die Architektin und ehemalige Gemeinderätin der Stadt Wien Sabine Gretner am 6. August dem Thema Urban Biedermeier. Mit dem Rückzug ins Private, so die These, ist nämlich nicht mehr nur die Konzentration auf das Eigenheim gemeint. Vielmehr verstehen sich Lokale als erweiterte Wohnzimmer und Communities gestalten öffentlichen Raum nach privaten Präferenzen und schaffen eine neue nicht-räumliche Form der Abschottung. Im Urban Biedermeier zieht sich das Private in die Öffentlichkeit des städtischen Freiraums zurück. Unter der Moderation von Martin Fritz wird unter anderem der Frage nachgegangen wie viel Privatheit dem öffentlichen Raum zuträglich ist. Im Anschluss an die Podiumsrunde gibt es Gelegenheit die Diskussion bei Snacks und Getränken fortzuführen.

 

Termine:

#4 Urban Biedermeier: 6. August, 19:00h

#5 (Alb)Traum Pratizipation?: 20. August, 19:00h

#6 Urban Crowds: 3. September, 19:00h

 

Ort: Neubaugasse 25 - Hinterhof

 

Anmeldung unter +43 1 524 98 03 (beschränktes Platzangebot)

Werbung

Weiterführende Themen

Streifzüge
27.02.2017

Konkrete Züge nimmt die Entwicklung des Stadtteils „Eurogate II“, ehemals Aspanggründe, in Wien Landstraße an. Der zweistufige, europaweite Architekturwettbewerb für die Masterplanung der ...

Wohnbau Darnautgasse von Frötscher Lichtenwagner
Streifzüge
27.02.2017

Beim 2-stufigen Bauträgerwettbewerb Gemeinschaftliches Wohnen Wien 12, war das Projekt der Architekten Frötscher Lichtenwagner im Oktober 2013 zur Realisierung empfohlen worden. Nun hat die ...

Streifzüge
27.02.2017

Die beiden temporären Bürobauten am Heldenplatz, Ausweichquartier des Parlaments, die im Sommer bezugsfertig sein sollen, erhalten ein Gesicht. Das schlichte Konzept der Fassadengestaltung des ...

MAK-Ausstellungsansicht, 2017
Aktuelles
27.02.2017

Als Kooperation von MAK und Stanze del Vetro Venedig erlaubt “Das Glas der Architekten. Wien 1900–1937” noch bis 17. April einen spannenden Blick auf die Entwicklung von Kunstglas und ein ...

Techtextile 2017, Pavillon
Aktuelles
27.02.2017

Unter dem Titel „Living in Space“ sowie in Zusammenarbeit mit der Europäischen Raumfahrtagentur und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt präsentiert die Techtextil (9. bis 12. Mai) in ...

Werbung