Direkt zum Inhalt

Alle Fragen beantwortet

04.06.2014

Das Thema Arbeitsschutz ist wichtig, doch welches ist die passende Schutzausrüstung und wie reagiert diese auf Fremdeinwirkung. Diesen und weiteren Fragen widmet sich die neue Website von Mewa.

„Bei der Auswahl von Schutzkleidung gibt es viele Unklarheiten und ebenso viele Vorurteile”, berichtet Bernd Feketeföldi, kaufmännischer Geschäftsführer von Mewa Österreich. „Einige Themen wiederholen sich häufig bei unseren Kunden. Hier gibt es grundsätzlichen Aufklärungsbedarf.“ Um für diese Kunden allgemeine und spezielle Informationen zu persönlicher Schutzausrüstung (PSA) schnell bereitstellen zu können, wurde die Homepage www.psa-experten.de gegründet. „Wir hatten die Idee, unser Wissen über deren Auswahl, Gebrauch, Pflege und Wartung auf einer Internetplattform zugänglich zu machen“, so Feketeföldi. Dadurch sollen Fragen, wie zum Beispiel „Darf ich Hitzeschutzkleidung selbst reparieren?“, „Schützt eine Chemikalienschutzkleidung vor allen Säuren und Laugen?“ oder „Kann ich in Schutzbereichen mein Freizeit-T-Shirt tragen?“, schnell beantwortet werden können.

Autor:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Aushangpflichtige Gesetze
01.01.2017

Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, eine aktuelle Version der „Aushangpflichtigen Gesetze“ in ihrem Betrieb aufzulegen. Erledigen Sie jetzt diese Pflicht mit einigen Mausklicks.

Aushangpflichtige Gesetze
31.12.2016

"Aushangpflichtige Gesetze" nun auch digital über das Internet verfügbar!

E-Paper
19.12.2016
E-Paper
19.12.2016
Im Sinne der Gesundheitsvorsorge setzt Bosch auf nahezu staubfreies Schleifen im Innenausbau.
Bau München 2017
16.12.2016

Bosch präsentiert Klassiker und Neuheiten aus dem Gesamtprogramm.

Werbung