Direkt zum Inhalt

Alle Fragen beantwortet

04.06.2014

Das Thema Arbeitsschutz ist wichtig, doch welches ist die passende Schutzausrüstung und wie reagiert diese auf Fremdeinwirkung. Diesen und weiteren Fragen widmet sich die neue Website von Mewa.

„Bei der Auswahl von Schutzkleidung gibt es viele Unklarheiten und ebenso viele Vorurteile”, berichtet Bernd Feketeföldi, kaufmännischer Geschäftsführer von Mewa Österreich. „Einige Themen wiederholen sich häufig bei unseren Kunden. Hier gibt es grundsätzlichen Aufklärungsbedarf.“ Um für diese Kunden allgemeine und spezielle Informationen zu persönlicher Schutzausrüstung (PSA) schnell bereitstellen zu können, wurde die Homepage www.psa-experten.de gegründet. „Wir hatten die Idee, unser Wissen über deren Auswahl, Gebrauch, Pflege und Wartung auf einer Internetplattform zugänglich zu machen“, so Feketeföldi. Dadurch sollen Fragen, wie zum Beispiel „Darf ich Hitzeschutzkleidung selbst reparieren?“, „Schützt eine Chemikalienschutzkleidung vor allen Säuren und Laugen?“ oder „Kann ich in Schutzbereichen mein Freizeit-T-Shirt tragen?“, schnell beantwortet werden können.

Autor:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Johanna Mikl-Leitner (LH-Stv.in Niederösterreich), Christian Kern (Bundeskanzler), Michael Ludwig (Wiener Wohnbaustadtrat), Reinhold Mitterlehner (Vizekanzler) und Karl Wurm (Verbandsobmann GBV) feierten 70 Jahre GBV (v.l.).
Aktuelles
27.09.2016

Der GBV feierte mit Freunden, Partnern, Kunden und geladenen Gästen sein 70-jähriges Bestehen.

Die derzeit geltenden Schwellenwerte in Tabellen zusammengefast von Heid Schiefer Rechtsanwälten (zum Vergrößern klicken). - Teil 1
Aktuelles
27.09.2016

Die Schwellenwerte-Verordnung wurde bis Ende 2018 verlängert.

Die Strabag will ihre Marktposition in der Wohnbau-Projektentwicklung erhöhen.
Aktuelles
27.09.2016

Die Strabag erhöhte ihre Anteile an der Raiffeisen Evolution auf 100 Prozent.

Der ESCL-Kongress 2016 beleuchtet das komplizierte Verhältnis von Normen und Baurecht
Aktuelles
27.09.2016

Österreichische Gesellschaft für Baurecht und Bauwirtschaft veranstaltet vom 6. bis 8. Oktober den ESCL Kongress.

Recht
22.09.2016

Judikatur-Update: Der Oberste Gerichtshof entschied auf eine neue Rechtsprechung zur Haftung der Bauaufsicht bei Mangelhaftigkeit der Bauleistung.

Werbung