Direkt zum Inhalt
Eröffnung des Bauder-Werks in Bruck/Leitha am 17. Juni (v. l.): Reiner Stögbauer, Werksleiter Bauder; Richard Hemmer, Bürgermeister Bruck an der Leitha; Mark Bauder, Projektkoordinator Bauder; Dr. Petra Bohuslav, Wirtschaftslandesrätin; Gerhard Bauder, Geschäftsführer Bauder; Mag. Helmut Miernicki, ecoplus-Geschäftsführer.
Aktuelles

Großinvestition in Niederösterreich. Vor 31 Jahren gründete die Paul Bauder GmbH & Co. KG im österreichischen Marchtrenk bei Linz die erste Auslandsniederlassung. Am 17. Juni eröffnete der Dachspezialist mit einer investitionssumme von 30 Millionen Euro in Bruck an der Leitha nun den ersten Produktionsstandort außerhalb Deutschlands.


Advertorial

Ob rot, braun, schwarz, grau oder grün – in matter oder glänzender Oberfläche – rechtzeitig zum Sommerbeginn bringt TONDACH® eine neue Farbe auf die Dächer.

Weitere Artikel

Aktuelles
09.06.2016

Gegen den rückläufigen Trend am Steildachmarkt ist die Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG in den letzten Jahren deutlich gewachsen.

Eine der sieben derzeitigen Niederlassungen von Dach und Wand in Achau (NÖ) mit modernem Seminarzentrum.
Aktuelles
09.06.2016

Die Dawa Handels GmbH, eine 100-prozentige Tochter der „Dach und Wand“ Handels GmbH, mit Sitz im oberösterreichischen Vöcklabruck übernimmt den Teilbetrieb „Dachfachhandel“ der Carl Steiner Handwer

Service
09.06.2016

Im Zuge der Modernisierung und Rationalisierung der Finanzverwaltung stellt diese ab dem zweiten Quartal 2016 den Versand der Zahlungsanweisungen (vormals Zahlscheine) bei den Vierteljahresbenachri

Dieses edle Gesamtkunstwerk aus einem Materialmix aus Beton, Holz, Gipskarton, Glas, Kautschuk und Aluminium steht in Weiden am See.
Wand
23.06.2016

Ein Haus wie ein Haute-Couture-Kleid: spektakulär, kreativ und maßgeschneidert. Das edle Gesamtkunstwerk aus einem verwegenen Materialmix aus Beton, Holz, Gipskarton, Glas, Kautschuk und Aluminium

Dach
21.06.2016

Diesmal habe ich ein Thema gewählt, das nach den modernen Baumethoden, insbesondere im Geschoßbau aus Holzwerkstoffen, immer wieder Anlass und Grund zu vermeintlich berechtigten Mängelrügen in Rich




Weitere Artikel

Die Tutzinger Villen zeichnen sich durch klare Linien, große Fensterflächen und weiträumige (Dach-)Terrassen aus. Eine Besonderheit stellt die architektonische Konstruktion des Dachgeschoßes dar. Anstelle der vorherrschenden Satteldächer wählten die Architekten ein Null-Grad-Dach und führten die Gebäudeteile rechts und links davon als Staffelgeschoße aus.
Dach
15.06.2016

Der Starnberger See gehört zu den attraktivsten Wohnlagen in Deutschland. Die am Westufer gelegene Gemeinde Tutzing zählt zu den begehrtesten Wohnorten.

Bild 1
Dach
14.06.2016

Eine gute Wärmedämmung setzt eine dauerhaft funktionierende luftdichte Schicht voraus. Die Luftdichtheit ist somit ein wesentliches Qualitätsmerkmal eines Wohngebäudes.

Rechtstipps
06.06.2016

Während das Markenrecht die Möglichkeit des Schutzes von Schlagworten, Namen oder Bezeichnungen regelt und für die Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens wichtig ist, regelt das Gebrauchsmusterre

Dach
02.06.2016

Werden die Anschlüsse gut gemacht, ist auch das Bauwerk gelungen. Der Spengler gehört zu jenem Gewerk, das oft als wichtiges Bindeglied zwischen unterschiedlichen Gewerken fungiert.

Dach
31.05.2016

Ein Steildach setzt sich konstruktiv aus unterschiedlichen Materialebenen zusammen.