Direkt zum Inhalt

50 Jahre Flüssigabdichtung

23.05.2014

Kemper System feiert 2014 ein goldenes Jubiläum: 1964 war das Geburtsjahr der Flüssigabdichtung. Firmengründer Dr. Kemper dichtete zum ersten Mal Probedächer auf dem VW-Werk im deutschen Baunatal mit glasfaserverstärkten Polyesterharzen ab, dem Vorläufer der vliesverstärkten elastischen Polyesterharze, die in der Folge unter dem Markennamen Kemperol auf den Markt kamen.

Vor 50 Jahren hat Kemper System eine neue Art der Abdichtungstechnologie aus der Taufe gehoben. Damals begann eine Erfolgsgeschichte. Dicht aus einem Guss besaß das Material Eigenschaften, die traditionelle Produkte damals so nicht hatten. Eine homogene, dauerelastische Oberfläche ohne Nähte beispielsweise oder eine vollflächige Untergrundhaftung.

Dachabdichtungen mit Flüssigkunststoffen gehören heute zu den geregelten Produkten, für die europaweit einheitliche Prüfungen und Zulassungen beantragt werden können. Die Produktion unterliegt strengen internen und externen Prüfungen. Die Prüfzeugnisse und Zertifizierungen von Kemper System dokumentieren die hohen Qualitätsanforderungen, die Flüssigabdichtungen erfüllen müssen. Die moderne Flüssigabdichtung hat jedoch nicht nur das Flachdach sicher, dicht und langlebig gemacht. Sie ist heute universell einsetzbar und in allen wichtigen Regelwerken verankert.

Autor:
Redaktion Dach Wand
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
25.01.2017

Mit der BAU 2017 wurde es offiziell: Creaton wird zu der Dachmarke der Etex Group in Deutschland und zum Komplettanbieter für Steildachlösungen. Creaton erweitert damit sein Sortimentsspektrum von ...

Aushangpflichtige Gesetze
01.01.2017

Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, eine aktuelle Version der „Aushangpflichtigen Gesetze“ in ihrem Betrieb bereitzustellen. Sparen Sie sich Stress mit der Behörde und erledigen Sie jetzt diese ...

Aushangpflichtige Gesetze
31.12.2016

"Aushangpflichtige Gesetze" auch als digitale Ausgabe verfügbar!

Dach
27.12.2016

Selbst Kirchen genießen keine himmlischen Privilegien. Auch an ihren Mauern und Dächern nagt der Zahn der Zeit. Um sie bautechnisch zu erhalten und dem Stand der Technik anzupassen, sind oft ...

Aktuelles
22.12.2016

Die regelmäßige Wartung ist obligat für Auto, Heizung und Alarmanlage. Das Dach, das alles schützt, wird oft erst beachtet, wenn ein Schaden eintritt. Eine Expertenrunde diskutiert, wie sich diese ...

Werbung