Direkt zum Inhalt
Der Medisana Schlafmonitor Sleepace wurde mit dem Plus X Award in den Kategorien High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität ausgezeichnet.

Gesunder Schlaf mit Medisana Sleepace

04.08.2016

Richtiger und ausgewogener Schlaf ist eine Grundbedingung für einen effektiven Start in den Tag. Fehlt dem Körper die Erholungsfunktion sind Leistung und Lebensqualität beeinträchtigt.

Der Medisana Schlafmonitor Sleepace gibt als Schlaflabor Auskunft über die persönlichen Schlafgewohnheiten. Er besteht aus einem 1,5 Millimeter dünnen Piezoband, das zwischen Matratze und Bettlaken angebracht wird. Das Gerät überwacht die Schlaftiefe, die Dauer, Herz- und Atemfrequenz und Bewegungen im Schlaf. Außerdem zeigt es an, wie oft der Nutzer das Bett verlässt. Aus diesen Daten lässt sich eine Analyse der persönlichen Schlafgewohnheiten erstellen.

Via Bluetooth Smart lassen sich die Daten an die Sleepace App übertragen, speichern und übersichtlich anzeigen.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich mittels der Weckfunktion Smart Alarm wecken zu lassen. Der Schlafende wird dabei in einer leichten Schlafphase innerhalb der letzten halben Stunde vor der eingestellten Uhrzeit geweckt. Das Aufwachen in einer leichten Phase ist angenehmer für den Organismus.

Der Medisana Schlafmonitor Sleepace richtet sich an jene Menschen, welche immer müde sind, unruhig schlafen, schnarchen oder morgens nicht ausgeruht aufwachen. Die durch das Gerät erzielten Erkenntnisse sind Voraussetzung für eine zielgerichtete Therapie.

Erhältlich ist das Gerät zum einem UVP von 199,95 Euro.

Autor:
Redaktion Elektrojournal
Original erschienen am 04.08.2016: Elektrojournal.
Werbung
Werbung