Direkt zum Inhalt

Nespresso sorgt für vielfältigen Kaffeegenuss

11.10.2016

Die Personalisierung wird in der Kaffeezubereitung immer wichtiger. Die neue Nespresso Expert ist in der Lage Kaffee Americano zuzubereiten.

Die neuen Nespresso Expert und Expert&milk Maschinen sind ab 10. Oktober 2016 zur unverbindlichen Preisempfehlung von EUR 279,- für Nespresso Expert und EUR 329,- für Expert&milk erhältlich

Ob cremiger Cappuccino, heißen Ristretto oder einen verlängerten Americano: die neue Nespresso Expert Maschine verspricht den Lieblingskaffee inklusive persönlicher Note. Das neue Modell setzt auf Individualität und erlaubt Kaffeeliebhabern die Temperatur oder die Tassengröße den eigenen Vorlieben anzupassen. „Da wir laufend in Kontakt mit unseren Clubmitgliedern sind, wissen wir, dass ihnen die Möglichkeit der Personalisierung in der Kaffeezubereitung sehr wichtig ist. Zusätzlich äußerten viele das Bedürfnis nach einem verlängerten Kaffee. Aus diesem Grund haben unsere Kaffee-Experten den so genannten Americano, ähnlich dem in Österreich beliebten Verlängerten, entwickelt“, so Oliver Perquy, Market Director bei Nespresso Österreich.

Optisch zeigt sich die Nespresso Expert in einem extravagantem Design mit minimalistischen Drehknöpfen für die einfache Anpassung von Temperatur und Tassengröße. Ausgestattet mit der Bluetooth Smart Technologie lässt sie sich per App bedienen. So können Lieblingskaffees gespeichert und die Zubereitung für eine bestimmte Uhrzeit programmiert werden. Die Maschine informiert auch, wenn der Kapselvorrat zur Neige geht, der Kapselbehälter voll ist oder eine Entkalkung bevorsteht.

Erhältlich ist die Maschine in zwei Ausführungen. Die Nespresso Expert und die Nespresso Expert&milk welche über einen integrierten Aeroccino3 Milchschäumer verfügt. Beide Modelle sind in den Farben Off-Black und Anthrazit erhältlich.

Autor:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

POS-Konzept bei Jura-Fachhändler Roland Neyer
Hausgeräte
21.10.2015

Der Schweizer Hersteller von Kaffee-Vollautomaten investiert in die Ausstattung der Jura-Fachhändler mit eigenen POS-Möbeln. Auch in 2016 wird der Umstieg auf die neuen Shop-in-Shop-Lösungen ...

Die neue Distinta Frühstücksserie von De’Longhi präsentiert sich im Vintage-Look.
Hausgeräte
14.10.2015

De’Longhi präsentiert die neue Distinta Serie – bestehend aus Espressomaschine, Mini-Wasserkocher, 2-Schlitz-Toaster mit Brötchenaufsatz und Milchaufschäumer. 

Oliver Perquy
Hausgeräte
24.08.2015

Nespresso-Manager Oliver Perquy (44) wurde mit August 2015 neuer Geschäftsführer bei Nespresso Österreich. Der gebürtige Belgier ist seit 2008 bei Nestlé Nespresso in nationalen und ...

Hausgeräte
10.07.2015

Die Passiva betragen über eine Million Euro, die Aktiva 241.000 Euro. Eine Firmensanierung ist nicht beabsichtigt“, teilt der AKV mit.

Nespresso eröffnet ein Kaffeehaus in der Kaffeehaus-Stadt
Hausgeräte
28.04.2015

Das weltweit erste Nespresso Café eröffnet am Donnerstag, den 30. April, in der unteren Wiener Mariahilfer Straße. Das neue Geschäftsmodell baut auf einem Joint Venture mit DO&CO. Es verbindet ...

Werbung