Direkt zum Inhalt

Paroc: Hvac-Lamella-Mat-Alu-Coat-Fix zur Isolierung von Klimakanälen und Lüftungsrohren

23.06.2016

Das Hvac-Lamella-Mat-Alu-Coat-Fix von Paroc unterstützt Planer im Entwurf und im Bau von Klima- und Lüftungssystemen – die selbstklebende Steinwolle-Lamellenmatte ist einseitig mit einer gitternetzverstärkten Aluminiumfolie kaschiert.

Paroc Hvac Lamella Mat AluCoat Fix hat eine selbstklebende Steinwolle-Lamellenmatte – einseitig mit einer gitternetzverstärkter Aluminiumfolie kaschiert.

Die Reduzierung potenzieller Wärmeverluste, die Temperatur weitergeleiteter Luft auf konstantem Niveau halten, Korrosionsschutz für Stahlteile und Schallschutz – das sind die Hauptaufgaben der thermischen Isolierung von Klimakanälen und Lüftungsrohren.

Das Hvac-Lamella-Mat-Alu-Coat-Fixx hat eine selbstklebende Steinwolle-Lamellenmatte einseitig mit einer gitternetzverstärkter Aluminiumfolie kaschiert, das erleichtert Planern den Entwurf und Bau von Klima- und Lüftungssystemen.

Die nichtbrennbare Steinwollmatte Hvac-Lamella-Mat-Alu-Coat-Fix ist für die Wärme- und Schalldämmung sowie den Schutz vor Kondensation von Klimakanälen und Lüftungsrohren, Niedertemperaturkesseln oder Behältern geeignet.

Das Produkt ist nichtbrennbar (A2-s1,d0) und erfüllt somit die Anforderungen des vorbeugenden Brandschutzes für die technische Gebäudeausrüstung. Eine niedrige Wärmeleitzahl erleichtert die Reduktion und die Steuerung potenzieller Wärmeverluste. Die gitternetzverstärkte Aluminiumfolie schützt vor Kondensation und verhindert dadurch Korrosion. Zusätzlich zeichnet die Matte eine hohe Schallabsorptionsfähigkeit und Schalldämmung von Geräuschen durch laufende Lüftungs- und Klimaanlagen aus und liefert somit einen hohen akustischen Komfort in Innenräumen.

Isolierung von Klimakanälen und Lüftungsrohren

Für eine effiziente und effektive Funktionsweise muss die Isolierung von Klimakanälen und Lüftungsrohren eine passende Dämmdicke aufweisen und – was genauso wichtig ist – sie sollte mit höchster Präzision angebracht werden.

Zur einfachen Verarbeitung ist Paroc Hvac-Lamella-Mat-Alu-Coat-Fix mit einer Klebeschicht versehen, welche die Eigenhaftung an einer zu isolierenden Oberfläche erleichtert. Die Verwendung einer zusätzlichen mechanischen Befestigung ist nicht zwingend erforderlich.

Autor:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Paroc-Group stellt Steinwolle-Dämmstoffen her. Paroc mit Firmensitz in Finnland hat Produktionsstandorte in fünf und Vertriebsniederlassungen in 14 Ländern.
E-Technik
25.07.2016

Paroc ist ein Hersteller von energieeffizienten Dämmstofflösungen in Europa. Das Unternehmen hat nun seinen Nachhaltigkeitsbericht 2015 veröffentlicht. Der Bericht beschreibt Parocs Konzepte zum ...

Fünf kostenlose E-Books stehen auf der Homepage des Serviceportals bereit
E-Technik
06.07.2016

Der Mensch als Gewohnheitstier stellt sich nur ungern Veränderungen. So sehen nur wenige Anlass dazu ihre Komfortzone zu verlassen und sich mit Themen wie Energieeffizienz oder Dämmung ...

Hanf macht den Nachbar leise.
Produkte
04.07.2016

Neues von Capatect: Hanf Silent weist hervorragende Schallschutzwerte auf.

Garagentor Prime: Garagen, die in Gebäude integriert sind, sollten ästhetisch, sicher und warm sein.
Metallbau
12.04.2016

Ein neues Garagentor von Wisniowski vereint Passivhausstandard und Ästhetik.

Der neue, speziell auf XPS-Dämmplatten abgestimmte Perimeterkleber von Austrotherm kann auch bei Minusgraden verarbeitet werden.
Produkte
02.02.2016

Der neue Perimeterkleber von Austrotherm schäumt und klebt in einem und soll selbst bei frostigen Temperaturen problemlos zu verarbeiten sein. 

Werbung