Direkt zum Inhalt

Thorsten Müller: neuer Innovations- und Forschungschef von Osram

11.10.2016

Der aktuelle CEO der Sparte Connected Devices and Solutions bei Bosch wird seine Stelle als Leiter Corporate Innovation bei Osram mit 1. Dezember antreten.

Thorsten Müller folgt damit Klaus Streubel, der den neu eingerichteten Bereich Technology Scouting im Silicon Valley aufbauen wird.

Müller ist promovierter Physiker und übernahm in den letzten Jahren verschiedene Führungspositionen  innerhalb der Bosch-Gruppe.  In seiner letzten Funktion war er für die strategische Connectivity-Projekte des Gesamtkonzerns verantwortlich und etablierte Internet-of-things basierte Geschäftsmodelle. „Thorsten Müller verfügt über ausgewiesene Expertise im Internet-of-things. Er wird uns für die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung der Lichtwelt wertvolle Impulse geben und so die Transformation zum High-Tech Konzern vorantreiben“, so Stefan Kampmann, Technikvorstand der Osram LichtAG.

Autor:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
23.09.2016

Mit 1. September unterstützt Petra-Marie Petermichl als Consultant die Bereiche Human Resources und Vertrieb bei Keyman.

Jochen Kramar wird neuer Communications und Public Relations Manager
Hausgeräte
20.09.2016

Die Anforderungen des Marktes wachsen und so tut es auch das Team um Dyson Austria Geschäftsführer Peter Pollak. Jochen Kramar übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens  und Elisabeth ...

E-Technik
20.09.2016

Vor drei Jahren eröffnete die TDK-Lambda Germany GmbH in Dänemark eine eigene Niederlassung. Allan Jakobsen übernimmt nun die Leitung des Sales Office in Dänemark.

E-Technik
11.09.2016

Wolfgang Krainz wird neuer Geschäftsführer von Also Austria und übernimmt somit die Position von Stefan Klinglmair. Dieser wird sich nun wieder verstärkt wieder um die Aktivitäten in der Region ...

E-Technik
11.09.2016

Mit 01. August ist Stefan Schaupp neuer Account Manager für den Raum Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg. 

Werbung