Direkt zum Inhalt
Dach

Selbst Kirchen genießen keine himmlischen Privilegien. Auch an ihren Mauern und Dächern nagt der Zahn der Zeit. Um sie bautechnisch zu erhalten und dem Stand der Technik anzupassen, sind oft Kompromisse bei Planung und Ausführung notwendig. Hinzu kommt, dass sich Sanierungsmaßnahmen am und im Gotteshaus meist schwierig gestalten und einen hohen finanziellen Aufwand erfordern. 


Werbung

Weitere Artikel

Doppelnutzen: In Bahnhöfen sieht man BIPV-Paneele immer häufiger. Sie dienen als Dächer und versorgen Uhren und Anzeigetafeln zugleich mit Strom.
Werkstoff & Technik
22.12.2016

Hohe Kosten, fehlende Integrationsmöglichkeiten, mangelndes Interesse der Architekten – noch sind Solarmodule zum Einbau in die Gebäudehülle nur ein Nischenprodukt. Das könnte sich bald ändern. ...

Bau München 2017
13.12.2016

Ein erster Blick auf die Q-railing Innovationen „Easy Glass Up“ und „Easy Glass View“.
Halle B2  – Stand B2.528

Werkstoff & Technik
12.12.2016

Als Abschluss der diesjährigen Rosenheimer Fenstertage wurde am 14. Oktober im ift-Technologiezentrum die weltgrößte Brandprüfung eines Brandschutzglases mit einer Abmessung von 5.900 Millimeter ...

Werkstoff & Technik
07.12.2016

Hell und einladend gestaltet, schafft die neue Lobby des Bürogebäudes „1221 Avenue of the Americas“ in New York einen fließenden Übergang zwischen innen und außen. Maßgeblich für die gelungene ...

Sieht aus wie gedruckt, ist aber das Werk eines Lasers. „Es ist immer wieder spannend zu beobachten, wie detailgetreu die Motive auf dem Glas wiedergegeben werden”, sagt Johannes Loose, der das Verfahren seit einigen Jahren erfolgreich anwendet.
Werkstoff & Technik
21.10.2016

Gläser können auf unterschiedliche Weise mit Mustern und Dekoren versehen werden. Weit verbreitet sind Ätz- oder Sandstrahlverfahren. Eine interessante Alternative dazu ist die Bearbeitung mittels ...



Werbung

Weitere Artikel

Werkstoff & Technik
20.10.2016

Innenraumgestaltungen mit Glas unterliegen Sicherheitshinweisen und geltenden Normen. Ein kompakter Überblick von Normenexperten Ing. Gerhard Peutl, allgemein beeideter und gerichtlich ...

Die Übereck-Senkrechtmarkise „Panovista Max“.
Gebäudehülle
17.10.2016

Die Übereck-Senkrechtmarkise „Panovista Max“ von Renson wurde mit dem Iconic Award 2016 in der Sparte „product best of best“ ausgezeichnet.
Halle B1 – ...

In der Stadt leuchten die Straßenmarkierungen der Solar Roadways oder machen auf Gefahren aufmerksam,  z. B. Fußgänger.
Werkstoff & Technik
11.10.2016

Touch-Displays, LED-Technologie, ultradünne Gläser: Die Multifunktionalität von Glas in der Informationstechnologie und der Architektur führt langfristig zu einer Verbindung von beiden. Gebäude, ...

Große Bäder lassen viel Platz für kreative und komfortable Lösungen. Hier eine Walk-In-Dusche aus Glas.
Werkstoff & Technik
22.09.2016

Glas ist ein unverzichtbarer Baustoff in modernen Bädern. Als Spiegel und Duschabtrennung ist er zwar weit verbreitet, als Werkstoff aber weitaus variabler einsetzbar. Ästhetik und Funktion gehen ...

Das im Vorjahr eröffnete Kameha Grand Zürich bildet eine prägnante neue Landmarke auf dem Weg vom Flughafen ins Zentrum. In der äußeren Gebäudehülle des Hotels aus „Gewe-safe“ Sicherheitsgläsern von Schollglas verbindet sich umfassendes technologisches Know-how mit ästhetisch anspruchsvollen Lösungen.
Werkstoff & Technik
13.09.2016

Der Weg vom Flughafen in die Stadt hat mit dem 2015 eröffneten Kameha Grand Zürich eine neue Landmarke bekommen. Im Entwicklungsgebiet Glattpark entstand ein modern puristisch-dunkler Glaskörper, ...

Ausgaben zum Blättern

Bauzeitung | 02-17
Tischler Journal | 01-17
Bauzeitung | 01-17
Gebäudeinstallation | 12-16
Color 06/16
Bauforum 10/16
Metall | 12/16
GLAS 06/16
Bauzeitung | 24-16
Bauzeitung | 23-16
Tischler Journal | 12-16
Bauzeitung | 22-16