Direkt zum Inhalt
Winddichter, hoch wärme- und schalldämmender Beschlag „Roto Patio Inowa“ sorgt für minimalen Aufwand bei Bedienung und Montage von Parallel- und Kippschiebesystemen.

Beschläge für jede Anforderung

20.12.2016

Roto zeigt Kompetenz und individuelle Lösungen für Aluminiumsysteme.
Halle C1  – Stand C1.319

Für alle, die moderne Schiebesysteme planen, konstruieren oder produzieren wollen, lohnt sich ein Besuch auf dem Roto-Messestand: Mit zahlreichen Beschlaglösungen auch für Flügel mit sehr hohem Gewicht oder für Systeme, die hoch dicht, barrierefrei oder besonders komfortabel zu bedienen sein sollen, bietet der Hersteller innovative Lösungen und ein breites Produktprogramm.
Wer hochwertige Aluminiumfassaden, -fenster oder -türen plant, braucht neben einem zuverlässigen Lieferanten dieser Elemente auch Konstruktionskompetenz der Komponentenhersteller im Aluminiumbau. Auf der BAU 2017 in München treffen Architekten, Planer, Bauträger und Objektbetreiber deshalb sowohl Fassaden- und Fens­terhersteller als auch Spezialisten wie das Unternehmen Roto. Der Bauzulieferer trägt mit qualitativ hochwertiger Beschlagtechnologie und objektspezifischer Beratungsleistung zum Gelingen von Projekten in aller Welt bei. 
„Viele Projekte werden in München mit Planern und Systemherstellern diskutiert und vorbereitet“, erklärt Jordi Nadal, Geschäftsleiter der Roto-Abteilung Aluvision Europa und Amerika. Er wird zur BAU die gesamte Vielfalt der Lösungen für Schiebesysteme präsentieren. Auf einem rund 300 Quadratmeter großen Messestand in Halle C1 zeigt Roto zum einen Beschlaglösungen für Schiebefenster und -türen mit vielseitigem Funktionsspektrum, zum anderen Projekte, für die Roto gemeinsam mit den Herstellern der Fassade oder Fenster innovative Lösungen erarbeitet hat. 
Die Spezialisten des Roto Object ­Business sehen sich als Partner für Systemhersteller und beraten in München Metallbauer, Systemhersteller und Architekten zur individuellen Konfiguration von Beschlägen. Der Aufbau einer speziellen Organisation für die Beratung von Aluminiumfassaden- und -fensterherstellern durch Roto habe sich laut Nadal mehr als bewährt. „Wir bleiben nie stehen, mit jedem Objekt entwickeln wir unsere Beschlagprogramme weiter“, so Nadal.

Werbung

Weiterführende Themen

Xella will das ganze Spektrum des Unternehmens aufzeigen.
Bau München 2017
16.12.2016

Digitalisierung, Nachhaltigkeit und mehr beim Messe-Stand von Xella. 

Baumit zeigt auf der Messe, „was mit Putz und Farbe möglich ist“.
Bau München 2017
16.12.2016

Kreativität steht im Zentrum des Baumit-Messeauftritts.

Rockwool-Tochter Rockpanel entspreche mit einer neuen Fassadendesignlinie dem Trend zur mineralisch wirkenden Außenansicht.
Bau München 2017
16.12.2016

In München setzt Rockpanel auf die Anziehungskraft seines Fassadendesigns.

Neue Dimensionen in Sachen Glasfassade verspricht Saint-Gobain.
Bau München 2017
16.12.2016

Saint-Gobain präsentiert die Ergebnisse einer großformatigen Kooperation mit Thiele Glas.

Das Akkuhandrührwerk TMX 1000.
Bau München 2017
16.12.2016

Collomix setzt auf steigende Flexibilität und führt eine Reihe an Kompaktmischern sowie ein Akkuhandrührwerk ein.

Werbung