Direkt zum Inhalt
Teilnehmer aus acht Ländern kamen im Februar zum IronCamp-Symposium nach Ybbsitz.

IronCamp Ybbsitz: Wie Schmiede das Feuer weitergeben

10.03.2017

Internationale Experten diskutierten in Ybbsitz über die Zukunft des Schmiedehandwerks.

„Interdisziplinarität bringt unterschiedliche Meinungen und Zugänge“, sagt IronCamp-Kurator Joseph Hofmarcher.

Ende Februar fand im Ferrum Ybbsitz zum zweiten Mal das internationale Symposium „IronCamp“ statt. Dabei diskutierten Experten aus acht Ländern drei Tage lang intensiv über die Zukunft des Schmiedehandwerks und der Metallgestaltung.

Sie möchten den Artikel lesen und haben bereits eine ÖWV Plus Registrierung.

Jetzt einloggen
oder jetzt
Kostenlos registrieren
Werbung

Weiterführende Themen

Stolze Jungstars der österreichischen Schmiedeszene: Michael, Kathi, Markus und Florian holten in Italien WM-Bronze.
Innung & Netzwerke
09.09.2015

Die österreichischen Teams erhämmerten sich bei der Schmiede-WM in Stia/Italien die Silber- und Bronzemedaille.

Symposium Industrie 4.0 in Linz.
Termine
20.08.2015

Am 7. und 8. Oktober 2015 wird die voestalpine Stahlwelt Linz auf der Konferenz der Nationalen Clusterplattform Österreich zur Industrie 4.0 Hochburg.

In Kolbermoor befinden sich Schmiedeplatz, Veranstaltungen und Ausstellungen in unmittelbarer Nähe.
Aktuelles
24.06.2015

Die 11. Schmiede-Biennale in Kolbermoor/Bayern lädt im Sommer 2016 die Nachbarn aus Österreich als Gastland ein.

Termine
26.08.2014

Das Bundesdenkmalamt, Informations- und Weiterbildungszentrum Baudenkmalpflege, veranstaltet in Kooperation mit dem Verein zur Förderung der Baudenkmalpflege im Wintersemester 2014/15 wieder Kurse ...

Termine
22.08.2014

Kunstvoll geschmiedete Messer stehen am 21. September 2014 wieder im Mittelpunkt des Messermarktes im Ferrum Ybbsitz.

Werbung