Direkt zum Inhalt

Platzsparende Torlösung

13.12.2016

Tore für Sammelgaragen müssen platzsparend, geräuscharm und wirtschaftlich sein, sagt Hörmann.
Halle B3  – Stand B3.300

Das Tiefgaragentor TGT von Hörmann ist speziell für diese Einbausituation entwickelt worden. Wenn Wohn-, Büro- oder Geschäftsgebäude mit Tiefgaragen geplant werden, gibt es an den Torabschluss besondere Anforderungen. Aspekte wie geringe Platzverhältnisse, hohe Öffnungs- und Schließfrequenzen, ein geräuscharmer Torlauf, Wirtschaftlichkeit sowie eine hohe Funktionssicherheit spielen dabei eine wichtige Rolle. Für diesen Einsatz bietet Hörmann das Tiefgaragentor TGT. Platzsparend öffnet sich das TGT senkrecht nach oben und schwenkt nicht nach vorne aus, sodass zum einen der Platz direkt vor dem Tor genutzt werden kann und zum anderen keine Passanten gefährdet werden. 
Die kompakte Konstruktion des TGT benötigt nur einen geringen Sturzbedarf, sodass der Raum unter der Decke frei bleibt und dort verlaufende Versorgungsleitungen kein Problem darstellen. Die montagefertig vorbereiteten Torkomponenten sind in wenigen Schritten schnell und einfach installiert. Selbst in Ein- und Ausfahrten mit Rampen oder seitlichem Gefälle ist die Montage problemlos möglich. Steht im Gebäude zu wenig oder gar kein Platz zur Verfügung, kann das TGT auch an der Außenfassade montiert werden. Das TGT ist mit zwei Behang-Varianten erhältlich. Zum einen als Rolltor mit doppelwandig-wärmegedämmten Stahlprofilen Decotherm S in einer Größe bis 5000 x 2400 mm. Zum anderen bietet Hörmann das TGT mit dem Rollgitter HG-L in Größen bis 6000 x 2400 mm an. 
 

Werbung

Weiterführende Themen

Im Sinne der Gesundheitsvorsorge setzt Bosch auf nahezu staubfreies Schleifen im Innenausbau.
Bau München 2017
16.12.2016

Bosch präsentiert Klassiker und Neuheiten aus dem Gesamtprogramm.

Der Wasserstrichziegel „Vesuv 435“ befindet sich unter den Neuheiten von Wienerberger.
Bau München 2017
16.12.2016

Schallschutz und Wohngesundheit als Messeschwerpunkte bei Wienerberger.

Velux stellt sich den Herausforderungen Tageslicht und Raumluftqualität im Wohnbereich.
Bau München 2017
16.12.2016

Fensterbauer Velux präsentiert sich den Messebesuchern auf 430 Quadratmetern Fläche.

Austrotherm-Dämmstoffe als Designelement.
Bau München 2017
16.12.2016

Vom Keller bis zum Dach: die Dämmungstrends von Austrotherm.

Xella will das ganze Spektrum des Unternehmens aufzeigen.
Bau München 2017
16.12.2016

Digitalisierung, Nachhaltigkeit und mehr beim Messe-Stand von Xella. 

Werbung