Direkt zum Inhalt

Alles für das Handwerk

11.03.2014

Messe. Alle zwei Jahre wird Nürnberg mit dem Messedoppel aus Holz-Handwerk und Fensterbau/Frontale zu einer beeindruckenden Trendschau in Sachen Technik, Materialien, Beschlägen und Zubehör für Holzhandwerker, Fenster- und Türenhersteller.

Bei der letzten Ausgabe 2012 zog das Branchengroßereignis zusammen immerhin 1200 Aussteller und fast 100.000 Fachbesucher an. Die beiden Messen sind dabei räumlich eng verknüpft und für die Besucher wie eine einzige, große Messe begehbar. Auf der Holz-Handwerk stehen traditionell die Tischler und Zimmerer mit aktuellen Maschinentechnologien, Fertigungsbedarf, Werkstoffen und Beschlägen im Fokus, während sich die Fensterbau/Frontale spezialisiert mit den Themen Fenster, Türen und Fassade befasst. Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen eine kleine Vorschau auf ausgewählte Maschinen- und Produkthighlights. In unserem Online-Blättermagazin sowie in der aktuellen Print-Ausgabe des Tischler Journals finden Sie eine Vorschau auf ausgewählte Maschinen- und Produkthighlights. (red)

www.holz-handwerk.de,
www.frontale.de

 

Autor:
Redaktion Tischler Journal

Weiterführende Themen

Hansjörg Felder (li.) und Martin Felder mit einem historischen Maschinenmodell.
Themen
12.07.2016

Der Tiroler Maschinenhersteller Felder feiert heuer sein 60. Firmen­jubiläum und hat für seinen Stammsitz in Hall viel vor: In den nächsten fünf Jahren will man 60 Mio.

Jahrhundertealte Familientradition: Robert und Sabine Haas, beide ausgebildete Tischlermeister, leiten heute die Weyregger Tischlerei und Bestattung.
Themen
12.07.2016

Bis ins Jahr 1617 lässt sich die Geschichte der Tischlerei Mühlbacher aus Weyregg zurückverfolgen.

Mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnete Möbel von Grassmann
Aktuelles
05.07.2016

Das Unternehmen Grassmann hat sich seit langem der Fertigung hochwertiger Sessel verschrieben. Nun wurde dem Sesselhersteller aus dem niederösterreichischen Kirchberg an der Pielach das Österreichi

Themen
05.07.2016

Tischlermeister Gerald Fuss ist Kleinstunternehmer und trotzdem Komplettanbieter.