Direkt zum Inhalt

Alles für das Handwerk

11.03.2014

Messe. Alle zwei Jahre wird Nürnberg mit dem Messedoppel aus Holz-Handwerk und Fensterbau/Frontale zu einer beeindruckenden Trendschau in Sachen Technik, Materialien, Beschlägen und Zubehör für Holzhandwerker, Fenster- und Türenhersteller.

Bei der letzten Ausgabe 2012 zog das Branchengroßereignis zusammen immerhin 1200 Aussteller und fast 100.000 Fachbesucher an. Die beiden Messen sind dabei räumlich eng verknüpft und für die Besucher wie eine einzige, große Messe begehbar. Auf der Holz-Handwerk stehen traditionell die Tischler und Zimmerer mit aktuellen Maschinentechnologien, Fertigungsbedarf, Werkstoffen und Beschlägen im Fokus, während sich die Fensterbau/Frontale spezialisiert mit den Themen Fenster, Türen und Fassade befasst. Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen eine kleine Vorschau auf ausgewählte Maschinen- und Produkthighlights. In unserem Online-Blättermagazin sowie in der aktuellen Print-Ausgabe des Tischler Journals finden Sie eine Vorschau auf ausgewählte Maschinen- und Produkthighlights. (red)

www.holz-handwerk.de,
www.frontale.de

 

Autor:
Redaktion Tischler Journal
Werbung

Weiterführende Themen

Homag will mit der neuen Strategie auch Entwicklungskompetenzen bündeln und damit neue Lösungen schneller zur Marktreife bringen.
Aktuelles
08.03.2017

Künftig tragen sämtliche Maschinen aus der Homag Group auch das Homag-Logo.

Oberflächen mit Mehrwert: Mit der neuen Lackieranlage lassen sich Holzwerkstoffträger, Hockdruckschichtstoffe und Compactplatten in einer Breite von 2.100 mm lackieren.
Aktuelles
08.03.2017

Der Holzwerkstoff-Hersteller Pfleiderer investiert zwölf Millionen Euro in den Bau einer neuartigen Lackieranlage.

Das Team Austria tritt bei den 44. WorldSkills in Abu Dhabi mit 40 Fachkräften in 36 Berufen an.
Aktuelles
08.03.2017

40 österreichische Fachkräfte starten bei Berufs-WM WorldSkills 2017 in Abu Dhabi. Die heimischen Tischler werden von Walter Sailer und Mathias Maderthaner vertreten.

Service
07.03.2017

RECHTSKOLUMNE Ein Überblick über die wesentlichsten Grundinformationen samt Neuerungen durch die Anfang Jänner in Kraft getretene Erbrechtsnovelle. Serie, 1. Teil. 

Werbung