Direkt zum Inhalt
Gesellige Bürogemeinschaft: Acht Firmen mit insgesamt 20 Mitarbeitern sind derzeit bei der Tischlerei eingemietet.

Büro-WG beim Tischler

06.12.2016

Im „Coworking-Space“ der Tischlerei Krumböck haben sich verschiedene Firmen als Untermieter einquartiert. Die neuen Mitbewohner bringen der Tischlerei mehr Publikumsfrequenz und allen Beteiligten viele nützliche Synergien. 

Zum 120-jährigen Betriebsjubiläum hat die Tischlerei Krumböck im niederösterreichischen Ort Gerersdorf einen sehenswerten Erweiterungsbau erhalten – und gleichzeitig auch einige neue Mitbewohner. Denn die neuen, gleich gegenüber des Hauptgebäudes gelegenen Lager- und Büroflächen beherbergen auch einen sogenannten Coworking-Space – also kleine, flexibel gestaltbare Büroflächen für Firmen unterschiedlichster Größen­ordnung. 

Sie möchten den Artikel lesen und haben bereits eine ÖWV Plus Registrierung.

Jetzt einloggen
oder jetzt
Kostenlos registrieren
Autor:
Thomas Prlic
Werbung
Werbung