Direkt zum Inhalt

Fix montiert

04.06.2014

Der Beschlägehersteller Blum unterstützt die Fertigung seines neuen Boxsystems Legrabox pure mit praktischen Verarbeitungshilfen. Mit dem Starter-Kit wird die Montage schnell, einfach und exakt.

Im aktuelle Trends der Möbelgestaltung mit entsprechenden Beschlagslösungen unterstützen zu können, entwickelte der Vorarlberger Beschlägehersteller Blum ein neues Boxsystem in geradliniger, schlanker Optik. Legrabox pure verfügt über 12,8 Millimeter schlanke Seitenwände, die innen und außen gerade sind. Mit neuen, speziell für die Fertigung entwickelten Verarbeitungshilfen unterstützt Blum die Montage des neuen Boxsystems. Für kleinere und mittlere Serien bietet Blum mit Boxfix P ein passendes Montagegerät. Es eignet sich sowohl für Legrabox pure als auch für Tandembox, das bewährte Blum-Boxsystem. Bei Boxfix P sind variable Breiteneinstellungen und optional voreinstellbare Anschläge möglich. Auf dem Montagegerät lassen sich die Schubkasteneinzelteile pneumatisch verklemmen und anschließend verschrauben. Montiert werden können Schubkästen und Auszüge bis zu einer Breite von 1200 Millimetern und mit Zargen in der Länge von 270 bis 600 Millimetern.

 

In einem Set

Mit dem Montagegerät Boxfix E-L lassen sich der Boden und die Rückwand mit wenigen Handgriffen spaltfrei und präzise verschrauben – und das ohne umständliches Halten. Um das genaue Vorbohren von Boden und Rückwand zu erleichtern, wurde zudem eine spezielle Bohrlehre für Legrabox pure entwickelt, die Fronteinstellung des neuen Blum-Boxsystems wird mit dem Torx-Schraubenzieher ermöglicht.

Diese Verarbeitungshilfen wurden in einem komfortablen Starter-Kit zusammengestellt. Für die sichere Montage von Legrabox pure hat der Beschlägespezialist weiters auch ein Bodenfalzgerät für das einfache Herstellen des Falzbodens und eine spezielle Körnerlehre für das exakte Markieren und Ankörnern der unterschiedlichen Befestigungs- und Bohrpositionen im Programm. Die bewährte Universal-Bohrlehre für das flexible Markieren und Vorbohren verschiedener Befestigungspositionen ergänzt das Angebot. (red/blum)

www.blum.com

Autor:
Redaktion Tischler Journal
Werbung

Weiterführende Themen

Themen
28.03.2013

Von 10. bis 13.

Themen
26.01.2012

Auf der ZOW im ostwestfälischen Bad Salzuflen präsentiert von 6. bis 9. Februar die Zulieferbranche ihre Produkte und Neuheiten.

Themen
02.11.2011

Peter Buchegger, neuer Geschäftsführer des Beschlägeherstellers Grundmann, im Gespräch über neue Technologien und Designtrends.

Aktuelles
17.03.2011

Einen Besucheransturm hatte die Bau, Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systemen, im Jänner zu verzeichnen. Dabei standen auch Fortschritte für Fenster und Türen im Mittelpunkt.

Werbung