Direkt zum Inhalt

Historische Kutschen: Von Leiterwägen und Prunkkarossen

09.01.2017

Die historischen Kutschen und Schlitten, die Tischlermeister Hannes Gruber in seinem Museum zeigt, erzählen Geschichten vom Handwerk und der Mobilität aus den Zeiten vor dem Siegeszug des Automobils. 

Historische Hotelkutsche des Ischler Hofes: 120 solche liebevoll restaurierte Kutschen und ­Schlitten haben bei der Tischlerfamilie Gruber in Großraming ein neues Zuhause gefunden.

„Unsere Kutschen und Schlitten erzählen Geschichten aus einer Zeit, in der die Geschwindigkeit noch nicht das Maß aller Dinge darstellte und Nachhaltigkeit selbstverständlich war“, sagt Hannes Gruber. Der gelernte Tischler widmet sich seit Kurzem mit seiner ganzen Energie dem Betrieb des Museums in Großraming, im oberösterreichischen Ennstal an der Eisenstraße in der Nationalparkregion Kalkalpen gelegen.

Sie möchten den Artikel lesen und haben bereits eine ÖWV Plus Registrierung.

Jetzt einloggen
oder jetzt
Kostenlos registrieren
Autor:
Gudrun Haigermoser
Werbung
Werbung