Direkt zum Inhalt

11. INTERNATIONAL HOTEL INVESTMENT & DESIGN CLUB FORUM

23.05.2018

Mit „Building for the Future“ widmet sich die diesjährige internationale Konferenz, das „11. International Hotel Investment & Design Club Forum“, am 8. November 2018 im Hotel Hilton Vienna dem Hotelbau der Zukunft.

Im Mittelpunkt des englischsprachigen Tagesevents stehen die Auswirkungen von Design, Architektur und Branding auf den Wert von Hotelimmobilien. Im Fokus der Kurzvorträge und Diskussionsrunden, zu denen etwa 30 Experten auf dem Podium vertreten sein werden, sind dabei u. a. die Entwicklungen und Trends in Mittel- und Osteuropa (CEE), Südosteuropa (SEE), Russland und GUS.

Die Feinabstimmung der Inhalte befindet sich zurzeit in der Endphase.

Ein erster Themenüberblick:

  • Hotel Performance Analysis – must have insights
  • New Ways of Hospitality – staying ahead of the game
  • Design & Architecture – attracting the local crowd and increase profitability
  • Developments – Investments – Transactions – spotlight on the hottest markets
  • Brands & Trends – the big brand theory
  • Resorts – The Best Thing since sliced Bread? – hot spots in emerging Europe

Zum Abschluss der Veranstaltung präsentieren auch diesmal wieder die Studenten der Modul Universität Wien die Siegerprojekte des “Brand Award”.

Erwartet werden zirka 300 Teilnehmer aus Österreich und ganz Europa.

Frühbucher Angebot bis Ende Mai 2018:
390 Euro (
zzgl. Mwst)  statt 490 Euro (zzgl. Steuer)

Anmeldung: info@viennaconferences.com

Werbung

Weiterführende Themen

The Jaffa (Israel)
Hotelprojekte
14.05.2019

12 neue Hotels, die für Architekten besonders sehenswert sind.
Jedes Jahr gibt Condé Nast Traveler eine Liste der besten neuen Hotels der Welt heraus. Auf ...

Interstuhl Österreich kooperiert mit "Fitness goes Office", Klosterneuburg
Office
14.05.2019

Mit seinen „Active Sitting Solutions“ sorgt der Bürosesselspezialist Interstuhl dafür, dass der Arbeitsplatz Möglichkeit zu mehr Bewegung bietet – und das bereits im Sitzen. Und neben aktiven ...

EXPO 2020: Der markante Entwurf des Österreich-Pavillon mit 47 lehmverputzten Kegeln stammt von querkraft architekten
Aktuelles
14.05.2019

Im Rahmen der kommenden EXPO 2020 in Dubai wird sich Österreich mit einer spannenden Pavillonarchitektur präsentieren. Für die darin geplante Ausstellung können österreichische ...

Atelier Bow-Wow: 11K, Katori City, Chiba, Japan
Aktuelles
14.05.2019

Unter dem Titel „architectural behaviorology“ gibt die japanische Architektin Momoyo Kaijima im aut. architektur und tirol in Innsbruck einen Einblick in die abwechslungsreiche Arbeit ihres Büros ...

Zukunftsland
Aktuelles
14.05.2019

Das Architekturforum Oberösterreich widmet sich von 15. Mai bis 16. Juli mit seiner Ausstellung der architektonischen und städtebaulichen Zukunft auf dem Land. 

Werbung