Direkt zum Inhalt
Fiedler.Tornquist

30 Jahre Europan

16.04.2019

Der größte Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde. 

Er richtet sich an die junge Generation von Architekten, Stadt- und Landschaftsplanern unter 40 Jahren und bringt diese mit europäischen Städten zusammen. Europan ist ein europäisches Kooperationsprojekt, das 1988 von neun europäischen Ländern – darunter auch Österreich ‑ ins Leben gerufen wurde. Vorbild waren die PAN-Wettbewerbe, die Mitte der 1970er Jahre in Frankreich ausgelobt wurden. Ziel war es, neue Lebensweisen und geänderte Wohnkonzepte in zukunftsweisende Architektur zu übertragen.

Durch den großen nationalen Erfolg dieses Formats entstand die Idee, junge Architekten und Planer in ganz Europa aufzurufen, ihre Vorstellungen zu Städtebau und Architektur zu artikulieren. Der Wettbewerb wurde zu einem der weltweit größten Thinktanks für diese Bereiche entwickelt. Bis heute haben sich 25 Länder und weit über 600 Städte und Gemeinden an den biennalen Wettbewerbsverfahren beteiligt. 

Wettbewerbsabgabe: 28. 07. 2019 (digital, online)
Bekanntgabe der Ergebnisse: 02. 12. 2019
Information und Anmeldung: www.europan.at

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
31.10.2019

Das Institut für Architektur und Entwerfen der Fakultät Raumgestaltung und Entwerfen der TU Wien lobte den Wettbewerb AirportCity 2068 mit der Zielsetzung aus, Stadtmodelle auf dem Gebiet der ...

Andrea Vattovani: Entwurf „the Clef“, Museum, Budapest, Ungarn
Aktuelles
27.09.2019

Unter dem Titel „Life by AVA“ präsentiert das designforum Steiermark von 10. Oktober bis 2. November einen Querschnitt durch die Arbeit des jungen ambitionierten Architekturbüros AVA Andrea ...

Finnland ist diesjähriges Gastland
Aktuelles
16.09.2019

Österreichs größtes und internationalstes Designfestival verhandelt die wesentlichen und aktuellen Themen von Gestaltung. Designer aus Wien, Österreich und ganz Europa experimentieren, ...

Buchtipps
23.07.2019

Eine Dokumentation Otto Häuselmayers Bauten war längst überfällig. Umso facettenreicher und vielschichtiger manifestiert sich das Repertoire, das neben den Wohnbauprojekten auch Sakralbauten, ...

Heidrun Schlögl (ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich), Georg Pendl (Präsident Verein Architekturtage, Präsident von ACE Architects Council of Europe) & Christian Kühn (Architekturstiftung Österreich, Vizepräsident des Vereins Architekturtage)
Planen
20.05.2019

Die Architekturtage 2019, die vom 24. bis 25. Mai in allen österreichischen Bundesländern an vielen Orten stattfinden, feiern heuer ein Jubiläum: Zum zehnten Mal beleuchten sie die österreichische ...

Werbung