Direkt zum Inhalt

aip stand.punkte – 24gramm Architektur: Judith Benzer und Anja Löffler

Im Rahmen der aip-Architektur in Progress-Vortragsreihe Junge Architektur geben die Architektinnen Judith Benzer und Anja Löffler am 21. März bei XAL Wien Einblick in ihre Arbeit.

„Identifikation durch Transparenz“ so der Titel ihres Vortrags: 24gramm Architektur wurde 2013 von Judith Benzer (*1981) und Anja Löffler (*1980) in Wien gegründet. 24g/m² wiegt das transparente Skizzenpapier – ein wesentliches Entwurfswerkzeug in der Architektur und ihr stetiger Begleiter in der Planung. Die Transparenz in ihren unterschiedlichen Bedeutungen steht für ihre Herangehensweise an ein Projekt.

Sie greifen die an sie gestellten Projektvorstellungen auf und legen ihre Ideen in mehrschichtig transparenten Ebenen darüber. Die größtmögliche Identifikation mit dem Projekt als Ziel. Transparenz bedeutet auch Nachvollziehbarkeit. Das Entwurfsziel von 24gramm ist es, mit Einfachheit und Klarheit eine Schlüssigkeit im Projekt umzusetzen. www.24gramm.at

24gramm Architektur
21. März, 19:00 Uhr
XAL Wien

Marxergasse 1B, 1030 Wien
www.architektur-inprogress.at


Werbung

Weiterführende Themen

Videos
10.07.2017

Henke Schreieck Architekten waren am 30. Mai und am 9. Juni zu Gast bei der architektur in progress-Vortragsreihe „wolkenkratzen“ – vertikale Verdichtung.

Projekt „Schedlberg“: Revitalisierung eines ehemaligen Bauernhauses zum Tourismus-Mietobjekt.Geplante Fertigstellung: 2017
Aktuelles
19.06.2017

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Impulsgespräche: fremde Zimmer“ lädt Architektur in Progress zum Vortrag „Warum kann´s Blaibach?“ von Architekt Peter Haimerl am 21. Juni nach Sekirn am ...

Videos
04.05.2017

Im Rahmen der aip-Architektur in Progress-Vortragsreihe Junge Architektur geben die Architekten Sandra Gnigler und Gunar Wilhelm am 9. Mai bei querkraft Architekten Einblick in ihre Arbeit.

Aktuelles
17.11.2016

Im Rahmen der aip-Architektur in Progress-Vortragsreihe Junge Architektur waren Wolfgang List und Mark Neuner am 8. November bei querkraft am Börseplatz zu Gast.

Aktuelles
17.10.2016

Am 18. Oktober gibt der Georg Bechter, Vorarlberger Architekt und Deisgner im Rahmen der architektur in progress-Vortragsreihe „Junge Architektur“ Einblick in seine Arbeit.

Werbung