Direkt zum Inhalt
Rob ClaytonPush

Architektur im Film: Stadt Streifen

20.03.2019

Stadt Streifen, die Architektur- und Stadtfilm-Matinee von Cinema dérive, macht sich auf die Suche nach dem Status Quo und der Zukunft unserer Gesellschaft. Im Jubiläumsjahr von "100 Jahre Rotes Wien" lädt Stadt Streifen zur Auseinandersetzung mit der Wohnungsfrage ein: Von China bis Chile, von Großbritannien bis Kanada werden gemeinsam die Ursachen der globalen Wohnungskrise erkundet. 

Am 31. März zeigt Cinema dérive den Film "Dispossession - The Great Social Housing Swindle": Für die einen bedeutet „Wohnungskrise“ keine Baugenehmigung für ihr Penthouse am Dach zu erhalten, für die anderen, ihr Zuhause zu verlieren. „Dispossession – The Great Social Housing Swindle“ macht sich auf die Suche nach den Ursachen der tiefgreifenden Wohnungskrise in Großbritannien. Von Maggie Thatchers „Right to Buy“ bis zum „Housing & Planning Act 2016“ zeigt Filmemacher Paul Sng die gesellschaftlichen Auswirkungen einer neoliberalen Wohnbaupolitik, in der es längst nicht mehr um bezahlbaren Wohnraum, sondern nur noch um Profite geht. „Dispossession“ zeigt die Geschichte der bewussten Zerstörung des einst vorbildlichen, sozialen Wohnbaus in Großbritannien ebenso wie jene der widerständigen Nachbarschaften im Kampf um ihr Zuhause - immer im Glauben daran, dass Wohnen ein Menschenrecht ist, und keine Ware. Anschließend an eine Einführung durch Elke Rauth, wird ein Filmgespräch mit Filmemacher Paul Sng und Architekturforscher Andreas Rumpfhuber geführt. 

Vermieter ohne Gesichter, Wohnungen ohne Mieter. Wer nicht reich ist, wird verdrängt, während die Finanzindustrie Vermögen in Immobilien parkt. Die Dokumentation "Push" von Filmemacher Fredrik Gertten, folgt der UN-Sonderberichterstatterin Leilani Farha auf den Spuren der Finanzialisierung des Wohnungsmarktes. Für ihre Untersuchung trifft Farha verzweifelte Bewohner ebenso wie die Soziologin Saskia Sassen, Nobelpreisträger Joseph Stiglitz oder Mafia-Aufdecker Roberto Saviano.

Im Anschluss an die Vorführungen im Filmcasino folgt ein Filmgespräch. 

31. März: Dispossession - The Great Social Housing Swindle
28. April: Push

http://www.filmcasino.at

Werbung

Weiterführende Themen

Seiersberg bei Graz
Aktuelles
16.04.2019

Der größte Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde. 

Minimum-Maximum-Werkstatt: Neue Sessel für das Reindorfgassenfest, 2016
Aktuelles
16.04.2019

Am 7. Mai gibt Mark Neuner Einblick in die Entstehungsgeschichte und den Kosmos des „mostlikely sudden workshop“ und stellt dabei auch sein gleichnamiges bei Park Books er­schienes Buch vor. 

Der „Little Beaver" (1983) stammt aus der Kartonmöbel-Kollektion von Frank O. Gehry.
Aktuelles
16.04.2019

Die Ausstellung "SIT - Stühle aus der Sammlung Franz Polzhofer" zeigt das Designforum Graz eine Auswahl von Sitzmöbeln internationaler Designer der letzten hundert Jahre. Der Kreative, Designer ...

Studierendenwettbewerb "Wohnkonzept der Zukunft"
Aktuelles
09.04.2019

Neben dem Schutz der Umwelt - der immer mehr Bedeutung erlangt - wächst parallel dazu auch das Bedürfnis für mehr Komfort und Sicherheit. Passend dazu startet der Finanzdienstleister Loyale Finanz ...

Serviced Apartment am Standort Campus-Vienna Biocenter.
Aktuelles
09.04.2019

In unmittelbarer Nachbarschaft zum künftigen Biologiezentrum der Universität Wien, im Stadtteil Neu Marx im 3. Wiener Gemeindebezirk, wurde Anfang April der neue room4rent-Standort mit 148 ...

Werbung