Direkt zum Inhalt

architektur in progress: Gaupenraub

Als Auftakt der AIP Vortragsreihe „Junge Architektur 2016“ sprechen am 8. März bei querkraft Architekten Alexander Hagner und Ulrike Schartner von gaupenraub, zum Themenschwerpunkt »verAntworten«.

Unter dem Titel »verAntworten« wird es bis Juni noch drei weitere Vorträge geben. Darin soll die soziale Verantwortung (nicht nur der Architekturschaffenden) beleuchtet werden, würdigen Wohnraum für Menschen am Rande unserer Gesellschaft zu schaffen – für Flüchtlinge ebenso wie für Obdachlose. Anhand von Best-Practise-Beispielen sollen Hürden diskutiert und mögliche Chancen aufgezeigt werden.

Im Rahmen des ersten von insgesamt sechs Werkvorträgen, die Architektur in Progress in diesem Jahr in Wien veranstaltet, stellt das Wiener Architekturbüro gaupenraub seine Arbeit vor. gaupenraub+/- wurde 1999 von Alexander Hagner und Ulrike Schartner gegründet. Von Wien und Stockholm aus engagiert sich das Büro seit über 10 Jahren zunehmend in Projekten für benachteiligte Menschen wie in der Gestaltung der Notschlafstelle VinziRast, der Realisierung des Memobil, eines Möbels für Demenzkranke oder der VinziRast-mittendrin, ein Gebäude für das Zusammenleben obdachloser Menschen und von Studierenden. Menschen und Ort haben dabei stets oberste Priorität, geplant wird individuell: offene Wettbewerbe lehnt gaupenraub ab.

In diesem Videoclip stehen die persönlichen Standpunkte von Ulrike Schartner und Alexander Hagner im Vordergrund.

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum

Werbung

Weiterführende Themen

Projekt: Wanderkiosk Blons von Martin Mackowitz
Aktuelles
21.09.2018

Am 25. September stellt Martin Mackowitz (ma-ma-Werkraum) anlässlich von 20 Jahre Vortragsreihe "Junge Architektur" von architektur in progress seine Arbeit vor.

Videos
17.09.2018

Am 25.September ist Martin Mackowitz im Rahmen der aip Vortragsreihe „Junge Architektur“ zu Gast bei querkraft. 

Videos
28.08.2018

In diesem stand.punkte Video erzählt der Raumplaner, Fachautor und Dokumentarfilmer Reinhard Seiß unter anderem von der Selbstdarstellung und Performance der Immobilienbranche, die für eine nie ...

GernerGernerPlus
Videos
03.07.2018

In diesem stand.punkte Video erzählt Oliver Gerner von seiner Tätigkeit als Architekt, bei der eine ausgewogene Life-Balance als Basis für seinen Erfolg sieht.

Videos
27.06.2018

In diesem neuen stand.punkte Video erzählt Lisi Wieser (*1981), die das Architekturbüro Weissglut 2003 in Wien gründete, von ihrem Architektenleben mit freier Zeiteinteilung.

Werbung