Direkt zum Inhalt
Turn OnHertha HurnausRoland Halbeeinszueins architekturPaolo RiolziBirgit SchiretzBoysPlayNice Photography & ConceptWerner HuthmacherCourtesy Bevk PerovicHertha HurnausHertha HurnausRene SturmPaul Riddle

Architekturfestival: Turn On

13.02.2020

Zum insgesamt 18. Mal bietet das Architekturfestival Turn ON diesmal von 5. bis 7. März ein hochkarätiges Programm mit zahlreichen international bedeutenden Vortragenden.

„Impuls für die Zukunft“ lautet das diesjährige übergeordnete Thema. Eröffnen wird die veranstaltung Birgit Hebein, Vizebürgermeisterin und Stadträtin für Stadtentwicklung und Verkehr in Wien. Freitags übernimmt Veronica Kaup-Hasler, Stadträtin für Kultur und Wissenschaft in Wien die Begrüßung, am Samstag übernimmt dies der Vorsitzender der Architekturstiftung Österreich Christian Kühn. Moderieren wird das Rahmenprogramm an allen Tagen die Festivalleiterin Margit Ulama. Unter dem Titel „The Physics of Culture“ hält Yvonne Farrell, die gemeinsam mit Shelley McNamara das renommierte Büro Grafton Architects in Dublin führt, den Festvortrag am Freitagvormittag. Auch heuer steht wie gewohnt in zwei Programmschienen mit zahlreichen Vorträgen ambitionierte Architektur ebenso im Mittelpunkt wie die kritische Reflexion des zeitgenössischen Baugeschehens sowie der Dialog unterschiedlicher Disziplinen und Sparten. Ausgewählte Projekte werden vorgestellt, praktische, pragmatische sowie politische Fragen des Bauens diskutiert.

Bei Turn On Partner am Donnerstag und Freitag wird das Bauen als Produkt einer Zusammenarbeit und damit eines Netzwerks verstanden und spezifische Themen des aktuellen Bauprozesses sowie der Baukultur fokussiert. Bei der Programmschiene Turn On am Samstag stehen in Vorträgen anhand aktueller Bauaufgaben die individuellen Entwurfsstrategien und -haltungen im Vordergrund.

Die Projekte der Vortragenden sind der obenstehenden Gallerie zu entnehmen.
Veranstaltungsdetails und Programm: www.turn-on.at

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung
Werbung