Direkt zum Inhalt
Wang ZilingWang ZilingWang ZilingWang Ziling

Ausstellung: Rural Moves - The Songyang Story

25.03.2019

Fortlaufende Urbanisierungsprozesse prägen weite Teile der Welt. Während die junge Bevölkerung in die Städte abwandert, bleiben ältere Menschen und Kinder in den ländlichen Gegenden zurück. Lange Zeit wurde die Revitalisierung dieser Regionen vernachlässigt. Vor dem Hintergrund, dass die Entwicklung des ländlichen Raums weltweit eine dringende Herausforderung darstellt, zeigt die Ausstellung im Architekturzentrum Wien wegweisende Strategien der jungen Pekinger Architektin Xu Tiantian, die sie in der chinesischen Region Songyang umgesetzt hat. 

Songyang ist ein von Bergen und dem Fluss Songyin geprägter Landkreis mit mehr als 400 Dörfern im Südosten der Provinz Zhejiang. Obwohl touristisch attraktiv, ist die Region stark von Landflucht geprägt. Diverse Modernisierungsmaßnahmen, von neuen Straßen und Schnellzugtrassen bis zur digitalen Versorgung der Bergdörfer, zeigten bisher noch nicht die gewünschte Wirksamkeit. Die Architektin Xu Tiantian gestaltete mit der regionalen Regierung präzise architektonische Interventionen in Songyang. In Zusammenarbeit mit den Dorfgemeinschaften und lokalen Handwerkern konnte eine Vielzahl von Projekten bereits umgesetzt werden. 

Die Bauten schaffen sowohl neue Produktionsstätten als auch öffentliche und kulturelle Orte und binden dabei vorhandene Ressourcen sowie handwerkliche Traditionen ein. Bei allen Gebäudeentwürfen ließ sich die Architektin von der gebauten Geschichte der Orte inspirieren und erweiterte sie um zusätzliche Elemente und Funktionen. Der ländlichen Gegend soll so zu einem dynamischen und organischen Wachstum verholfen werden und gleichzeitig neue Generationen von Landbewohnern anlocken. 

Die Ausstellung zeigt ausgewählte Projekte und erläutert sie anhand von Modellen, Plänen und Fotografien. 

Bis 23. April
Architekturzentrum Wien - Galerie, Museumplatz 1
http://​www.azw.at

 

Werbung

Weiterführende Themen

Der ehemalige Heurige war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur.
Aktuelles
23.04.2019

Der ehemalige Heurige Stelzer, ein ebenerdiges Doppelgiebelhaus in der Sieveringer Straße, war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur. Vor Kurzem wurde nun ein Großteil des ...

Der Designmonat Graz findet heuer von 11. Mai bis 09. Juni statt.
Aktuelles
23.04.2019

Für 31 Tage lässt sich in Graz die Welt des Designs erleben. Die UNESCO City of Design sorgt vom 10. Mai bis 9. Juni mit einem dichten Programm und internationalem Flair für einen bunten Monat. ...

Die diesjährige 72 Hour Urban Action findet von2. bis 5.Mai in Jena statt.
Aktuelles
18.04.2019

Im Jenaer Stadtviertel Lobeda findet zum ersten Mal der internationale High-Speed-Architekturwettbewerb 72 Hour Urban Action statt. 120 Teilnehmer aus über 26 Nationen konzipieren und realisieren ...

100 Houses real-life urban lab
Aktuelles
18.04.2019

Als Teil einer urbanen Vision hat UNStudio den Brandevoort District von Helmond zur "intelligentesten Nachbarschaft der Welt" gemacht. UNSense, die Tochtergesellschaft, führt derzeit eine ...

Seiersberg bei Graz
Aktuelles
16.04.2019

Der größte Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde. 

Werbung