Direkt zum Inhalt
Enrico CanoMüry Salzmann Verlag

Ausstellung: Sakrale Räume

25.03.2019

Das Tessin, die mediterrane Seele der Schweiz, ist von Mario Botta nachhaltig geprägt. 1943 in Mendrisio geboren, gilt Botta seit 1969 als Schöpfer und Gründer der „Neuen Tessiner Architektur“. Die aktuelle Schau im Wiener Ringturm zeigt den beeindruckenden Umgang des Schweizer Stararchitekten Mario Botta mit dem sakralen Raum.

In den vergangenen 50 Jahren schuf Mario Botta mehr als 100 Bauwerke auf der ganzen Welt. Von Einfamilienhäusern über Bibliotheken bis hin zu Banken und einem Museum. Seine große Liebe jedoch gilt dem Sakralbau. Bottas Werk umfasst Kapellen und Kirchen in Italien, der Schweiz und Frankreich sowie eine Synagoge in Israel. Im Bau befinden sich eine Moschee in China an der Grenze zur Mongolei sowie eine christliche Kirche in Südkorea, nahe Seoul. Die Architekturausstellung thematisiert seinen Umgang mit klerikalen Räumen und präsentiert einen eindrucksvollen Querschnitt durch sein sakrales Schaffen. Die Schau zeigt auch seine berufliche Entwicklung über die Jahre, in denen er die Möglichkeit nutzte, in unterschiedlichen landschaftlichen Kontexten zu arbeiten. Der 54. Band der Reihe „Architektur im Ringturm“ bietet eine hervorragende Zusammenschau der sakralen Räume dieses großen Architekten.

Ausstellung: Mario Botta - Sakrale Räume
bis 31. Mai 2019
Architektur im Ringturm, Schottenring 30, Wien

Buch: Mario Botta - Sakrale Räume
ISBN 978-3-99014-189-2
ca. 200 S., zahlr. Farb- und SW-Abb.
20.5 x 21.5 cm, franz. Broschur 

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
16.12.2019

Dieses Jahr ging der 1. Preis des VDI-Wettbewerbs an vier junge Masterstudierende der TU Wien. Architektur und Bau Forum hat mit zwei der vier Preisträger über die Entwicklung ihres Projektes ...

Aktuelles
13.12.2019

Bis 16. Februar 2020 zeigt das Kunst Haus Wien mit "Street. Life. Photography" Ikonen der Street Photography aus sieben Jahrzehnten.

Das Merhgenerationenhaus im Hagmann Areal in Winterthur
Aktuelles
13.12.2019

Bis 9. Jänner zeigt die Ausstellung "Holzgeschichten" im Architekturforum Aedes urbane Holzbauten von weberbrunner architekten aus unterschiedlichen Orten in der Schweiz und in Deutschland, sowohl ...

Blick in die Ausstellung „Elevator Pitch“
Aktuelles
13.12.2019

Bis 14. Dezember 2019 zeigt die Architekturgalerie München im mit „The Elevator Pitch“ einen Klassiker aus dem Marketing und spiegelt die sich wandelnde Rolle der Frau in der Architekturszene ...

Blick in die Ausstellung mit den Möbeln von Wilkhahn
Aktuelles
13.12.2019

Die am 13. November in Bad Münder eröffnete Sonderausstellung der Büroherstellers Wilkhahn zeigt Transformationen wesentlicher Ideen und Impulse aus dem Bauhaus über die Zusammenarbeit mit der HfG ...

Werbung