Direkt zum Inhalt
Christoph Kraneburg

Award Deutscher Wohnungsbau

11.02.2019

Gemeinsam mit der Bundesstiftung Baukultur, dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, der Expo real un dem Baumeister lobt der Callwey Verlag den Award Deutscher Wohnungsbau aus. 

Es ist die erste Auszeichnung im Bereich Geschosswohnungsbau. Sie versammelt die besten realisierten Projekte und Konzepte verschiedener Kategorien. Kriterien, die von der Jury berücksichtigt werden sind unter anderem Innovation, Gestaltung und Integration in das Umfeld. Teilnahmeberechtigt sind Projektentwickler, Bauträger, Baugruppen, Wohnungsbaugesellschaften und Genossenschaften sowie Architekten, die Wohnungsbau-Projekte in Deutschland realisert haben. Die eingereichten Projekte sollen dabei nicht älter als fünf Jahre sein. Am 8. Oktober werden die Preisträger und Auszeichnungen feierlich im Tantris bekannt gegeben. Die Gewinner erhalten ein umfangreiches Paket an Medienformationen für ihre Unternehmenskommunikation und dürfen sich über eine Online- und Print-Veröffentlichung sowie einer mehrwöchigen Ausstellung in einem Architekturmuseum freuen. 

Einsendeschluss ist der 5. April. Weitere Informationen unter www.callwey.de

Werbung

Weiterführende Themen

Der Designmonat Graz findet heuer von 11. Mai bis 09. Juni statt.
Aktuelles
23.04.2019

Für 31 Tage lässt sich in Graz die Welt des Designs erleben. Die UNESCO City of Design sorgt vom 10. Mai bis 9. Juni mit einem dichten Programm und internationalem Flair für einen bunten Monat. ...

Die diesjährige 72 Hour Urban Action findet von2. bis 5.Mai in Jena statt.
Aktuelles
18.04.2019

Im Jenaer Stadtviertel Lobeda findet zum ersten Mal der internationale High-Speed-Architekturwettbewerb 72 Hour Urban Action statt. 120 Teilnehmer aus über 26 Nationen konzipieren und realisieren ...

100 Houses real-life urban lab
Aktuelles
18.04.2019

Als Teil einer urbanen Vision hat UNStudio den Brandevoort District von Helmond zur "intelligentesten Nachbarschaft der Welt" gemacht. UNSense, die Tochtergesellschaft, führt derzeit eine ...

Seiersberg bei Graz
Aktuelles
16.04.2019

Der größte Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde. 

Minimum-Maximum-Werkstatt: Neue Sessel für das Reindorfgassenfest, 2016
Aktuelles
16.04.2019

Am 7. Mai gibt Mark Neuner Einblick in die Entstehungsgeschichte und den Kosmos des „mostlikely sudden workshop“ und stellt dabei auch sein gleichnamiges bei Park Books er­schienes Buch vor. 

Werbung