Direkt zum Inhalt
BillianiBillianiBillianiBilliani

Billiani: Sanftes Hotel-Facelift

31.01.2019

Das Hotel Sofia in Barcelona, einstmals unter dem Namen Gran Hotel Princesa Sofia bekannt, eröffnete in den 1970er Jahren und wurde schnell zum exklusiven Aufenthaltsort. Eine kürzlich abgeschlossene Renovierung hatte nun das Mobiliar im Blick: Hippy Stühle, Lounge Stühle und Grapevine Tische des italienischen Herstellers Billiani sorgen in den neuen Zimmern des ikonischen Hotels für frischen Wind.

Das selbstbewusste Gebäudeprofil ist mittlerweile integrierter Bestandteil der Skyline der spanischen Metropole. Das heutige Erscheinungsbild des Hotel Sofia ist das Ergebnis einer umfangreichen und sehr behutsamen Renovierung. Ziel der Erneuerung war es, den Gästen ein außergewöhnliches Erlebnis nicht nur in Bezug auf die hohe Kochkunst, sondern auch in Bezug auf ein beeindruckendes und doch in den Bestand perfekt integriertes Design, gepaart mit hoher Detailgenauigkeit und technologischer Entwicklung zu liefern. Für das neue architektonische Erscheinungsbild sowie für das Interior Design zeichnen respektive Albert Blanch und SBC Studio verantwortlich. Die Gestaltung der Gästezimmer übernahm das Interior Team von Selenta Group.

Die 447 Zimmer und 18 Suiten des Hauses wurden unterschiedlichen Aufenthaltsbereichen – Wish, So Suite, Infinity, Sphere und Harmony – zugeordnet. Sphere Zimmer sind durch eine moderne klare Linie gekennzeichnet, die Räume des Bereichs Harmony durch ein möglichst harmonisches Design charakterisiert.  Die Stühle Hippy und Lounge sowie die Grapevine Tische von Billiani fanden dabei in allen Zimmern Verwendung. Die Entwürfe aller Möbelstücke stammen vom italienischen Designer und Architekten Emilio Nanni. Die Stühle Hippy und Lounge ruhen auf einem Gestell aus massivem Buchenholz und bieten eine bequeme, gepolsterte und mit Stoff bezogene Sitzschale. Die Grapevine Tische, nach dem Design von Egidio Panzera, wurden speziell für dieses Projekt in einer Version mit Nuss-gebeizten Buchenholzgestellen und Buchenholzplatten gefertigt. 

Architektur: Albert Blanch, BCA Blanch + Conca Arquitectura, Barcelona http://www.bcarq.com 
Interior Design:  SBC Studio
Gestaltung der Zimmer: Selenta Group

 

BILLIANI wurde 1911 gegründet und pflegt seither, unter Führung der gleichnamigen Familie, eine lange Tradition die auf soliden Werten und Prinzipien basiert. Handwerkliches Fachwissen, die Liebe zum Detail, das Wissen um hochwertige Materialien, ausgereifte Herstellungsprozesse, vom Design bis hin zum letzten Schliff, werden seit Generationen weitergetragen. Billiani hat sich auf die Herstellung von Holzstühlen, Hockern, und Armlehnstühlen für den Objektbereich spezialisiert erweitert das Produktangebot aber ständig, um den unterschiedlichsten Anwendungen gerecht zu werden.

Billiani Srl
Via della Roggia, 28
I_33044 Manzano (UD)
E: billiano@billiano.it
I: www.billiani.it

 

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung
Werbung