Direkt zum Inhalt

BIM-Ratgeber für Einsteiger

29.04.2019

Architektin Christine Horner, Geschäftsführerin der SOLID architecture ZT GmbH, hat sich viele Jahre intensive mit Building Information Modeling (BIM) beschäftigt. In der Ziviltechnikerkammer Wien hat sie den Ausschuss BIM geleitet. Wer also könnte besser und praxisbezogener in die digitale Arbeitsmethode über das Planungswerkzeug einführen? Dass sich BIM zunehmend zu einem ganz normalen Werkzeug des Planungsprozesses entwickelt, ist mittlerweile in vielen Büros gelebte Praxis. Dass es nicht für alle Projekte das ideale Werkzeug ist, scheint ebenfalls klar. Christine Horner: „Mein Ansatz ist, dass BIM auch schrittweise eingeführt werden kann, denn faktisch kommt es derzeit innerhalb der Baubranche noch sehr selten vor, dass alle Planungsbüros, Bauherren und Ausführenden über alle Projektphasen hinweg bereits auf demselben BIM-Level zusammenarbeiten können. Für kleine und mittlere Büros ist das aber auch eine große Chance. Denn sie sind wesentlich flexibler als Großbüros und können sich daher das Thema digitale Gebäudedatenmodellierung schneller aneignen.“

Mit der vorliegenden Quick-Information werden alle interessierten Planer in die Grundfragen und Rahmenbedingungen eingeführt. Klarheit erhält man durch die im Handbuch dargestellte Methodik der BIM-Teilmodelle, die hilft, erfolgreich den BIM-Einstieg zu vollziehen. Auch „Mixed-BIM“, die Kombination von BIM mit traditioneller Planung, als derzeit gelebte Praxis und Arbeitsmethode, wird vorgestellt. Das Ziel ist der effiziente, lösungs- und zielorientierte Einsatz von BIM, Schritt für Schritt, eben in Teilmodellen, ohne dass das gesamte Projekt von Anfang an „geBIMt“ sein muss.

BIM kompakt. Teilmodelle verstehen und nutzen
Arch. DI Christine Horner (Autor)
Buch, Softcover, 154 Seiten, Wien 2018, Austrian Standards plus Publishing (Verlag)
Versandkostenfrei erhältlich im Webshop von Austrian Standards
Buch: ISBN 978-3-85402-365-4
E-Book: ISBN 978-3-85402-366-1

 

Autor/in:
Brigitte Groihofer
Werbung

Weiterführende Themen

Buchtipps
01.10.2019

Dass Wilhelm Schütte Experte für Schulbau war, ist nur ein Aspekt seiner vielseitigen Tätigkeiten, die ihn auf seinen internationalen Wirkungsstätten begleiteten. Eine lesenswerte Monografie zu ...

Aktuelles
30.09.2019

Im Rahmen der Ausstellung "Kalter Krieg und Architektur" im Architekturzentrum Wien, stehen die globale Dimension des Ost-West-Konflikts und dessen Auswirkung im Zentrum der Neuvermessung des ...

Buchtipps
23.07.2019

Sein Blick auf dem Cover ist ernst und fordernd. Eigentlich hätte es ein Animations­film werden sollen, vielleicht in der Art der „Telefonbuchpolka“, die der ­Trickfilmer und Zeichner Benjamin ­ ...

Buchtipps
23.07.2019

Erstaunlich selten stößt man auf Texte, die sich den subjektiven Zugang zur Architektur gestatten und in denen die Unmittelbarkeit des Begehens so stark nachklingt. 

von Gabriele Kaiser

Buchtipps
23.07.2019

Eine Dokumentation Otto Häuselmayers Bauten war längst überfällig. Umso facettenreicher und vielschichtiger manifestiert sich das Repertoire, das neben den Wohnbauprojekten auch Sakralbauten, ...

Werbung