Direkt zum Inhalt

BIM-Ratgeber für Einsteiger

29.04.2019

Architektin Christine Horner, Geschäftsführerin der SOLID architecture ZT GmbH, hat sich viele Jahre intensive mit Building Information Modeling (BIM) beschäftigt. In der Ziviltechnikerkammer Wien hat sie den Ausschuss BIM geleitet. Wer also könnte besser und praxisbezogener in die digitale Arbeitsmethode über das Planungswerkzeug einführen? Dass sich BIM zunehmend zu einem ganz normalen Werkzeug des Planungsprozesses entwickelt, ist mittlerweile in vielen Büros gelebte Praxis. Dass es nicht für alle Projekte das ideale Werkzeug ist, scheint ebenfalls klar. Christine Horner: „Mein Ansatz ist, dass BIM auch schrittweise eingeführt werden kann, denn faktisch kommt es derzeit innerhalb der Baubranche noch sehr selten vor, dass alle Planungsbüros, Bauherren und Ausführenden über alle Projektphasen hinweg bereits auf demselben BIM-Level zusammenarbeiten können. Für kleine und mittlere Büros ist das aber auch eine große Chance. Denn sie sind wesentlich flexibler als Großbüros und können sich daher das Thema digitale Gebäudedatenmodellierung schneller aneignen.“

Mit der vorliegenden Quick-Information werden alle interessierten Planer in die Grundfragen und Rahmenbedingungen eingeführt. Klarheit erhält man durch die im Handbuch dargestellte Methodik der BIM-Teilmodelle, die hilft, erfolgreich den BIM-Einstieg zu vollziehen. Auch „Mixed-BIM“, die Kombination von BIM mit traditioneller Planung, als derzeit gelebte Praxis und Arbeitsmethode, wird vorgestellt. Das Ziel ist der effiziente, lösungs- und zielorientierte Einsatz von BIM, Schritt für Schritt, eben in Teilmodellen, ohne dass das gesamte Projekt von Anfang an „geBIMt“ sein muss.

BIM kompakt. Teilmodelle verstehen und nutzen
Arch. DI Christine Horner (Autor)
Buch, Softcover, 154 Seiten, Wien 2018, Austrian Standards plus Publishing (Verlag)
Versandkostenfrei erhältlich im Webshop von Austrian Standards
Buch: ISBN 978-3-85402-365-4
E-Book: ISBN 978-3-85402-366-1

 

Autor/in:
Brigitte Groihofer
Werbung

Weiterführende Themen

Gespräche
17.12.2018

Architektur, Lehre und die Aufgeschlossenheit zu Innovationen sind in der dritten Generation eng mit dem Namen Hoppe ­verbunden. Diether Hoppes Söhne, Thomas und Christian, haben Baukultur mit der ...

Buchtipps
16.11.2018

Marcel Breuer (1902–1981), gefeierter Bauhaus-Architekt und Möbeldesigner, der das amerikanische Haus nach seiner Emigration in die USA grundlegend ­veränderte, hat mit dem Erblühen der ...

Buchtipps
05.11.2018

Soeben ist ein wunderschön gestalteter ­Fotoband mit Arbeiten von Eva Gruber erschienen, bei dem auf den ersten Blick klar wird, welches Naheverhältnis die Künstlerin zu den Orten ihres Schaffens ...

PhilsPlace im ehemaligen Philipshaus von Karl Schwanzer
Aktuelles
03.10.2018

Architektur & Bau Forum lädt am 8. November gemeinsam mit den Eigentümern, Norbert Winkelmayer (Sans Souci Group) & Friedrich Gruber (6B47 Real Estate Investors) zu einer exklusiven ...

Buchtipps
03.10.2018

Gespräche zwischen der norwegischen Architekturhistorikerin Mari Lending und dem Schweizer Architekten Peter Zumthor finden sich in dieser lesenswerten Publikation.

Werbung