Direkt zum Inhalt
Marriott InternationalMarriott InternationalMarriott InternationalMarriott InternationalMarriott InternationalMarriott InternationalMarriott InternationalMarriott InternationalMarriott International

Boutique Hotel-Charakter

16.11.2018

Mit Eröffnung des Moxy Tiflis debüttiert Marritot International´s aufstrebende Marke Moxy in Georgien. Das 130 Zimmer große Hotel kann mit seinem Boutique Charakter zu einem erschwinglichen Preis punkten. Dank der Lage am Saarbruecken Square, in der Nähe des Einkaufszentrum Gallery Tiflis, des MOMA Tiflis und des Geschäftsviertels, ist das Hotel sowohl für Urlauber, als auch für Geschäftsreisende gut geeignet. 

Moxy ist eine Marke, die sich auf die neue, erlebnisorientierte Generation Reisenden ausrichtet. Tiflis mit seiner lebendigen Szene, der rasch wachsenden Modebranche und dem faszinierenden kulturellen Erbe gilt als extrem angesagtes Reiseziel und damit als perfekter Standort für Moxy und seine lebenslustigen Gäste. Der Esprit der Marke verkörpert die Kombination von gewagtem Design mit erschwinglichem Stil.

Die Inneneinrichtung präsentiert sich als Mischung aus edlen und unverarbeiteten Materialien, organischen und geraden Linien sowie Bereichen zur gemeinsamen Nutzung. Die Lobby läd mit Sitzgelegenheiten zum Entspannen und Treffen mit Freunden ein. Zum zentralen Treffpunkt wird die Lounge, der sogenannte "Living Room". Mit versiegelten Betonböden, inspirierenden Kunstwerke und Gegenstände mit lokalem Bezug und atmospährischer Beleuchtung läd sie zum Verweilen ein. 

130 modern eingerichtete Gästezimmer, vom Standard- bis zum Familienzimmer, beherbergt das Hotel. Das Design ist funktionell, flexibel und aufgeräumt mit simplen, sorgfältig durchdachten Features. Geräuschdämpfende Wände, Flachbildschirm-Fernseher, W-LAN, USB-Ports, bequeme Betten, Ledersessel, Powerduschen und großzügie Waschtische gehörten zur Standardausstattung. 

Smart und flexibel ist auch das rund um die Uhr zur Verfügung stehende gastronomische Selbstbedienungskonzept. Den Gästen steht im Restaurantbereich eine große Auswahl an Speisen und Getränken zur Verfügung. Die Full-Service-Bar dient den Gästen zugleich als Check-in Bereich. 

Werbung

Weiterführende Themen

Individuell angefertigte Waschtische von Laufen finden sich in Ian Schragers ­Public Hotel.
Hotelprojekte
06.11.2018

In der Laufen-Manufaktur in Gmunden wurde etwa das revolutionäre Material „Saphir Keramik“ entwickelt, das besonders dünnwandige Keramikprodukte mit engen Radien ermöglicht. Das Laufen Innovations ...

a&o Hostel. Ein modulares System mit kräftigen Farbakzenten bringt Style, Fun und Komfort.
Hotelprojekte
06.11.2018

Das Wiener Architekturbüro BWM Architekten hat eine große Expertise im Bereich ­Hotel- und Hostelplanung vorzuweisen. Nicht nur im Bereich von Hotelketten wie Marriott, sondern auch für zahlreiche ...

Das Seminarhotel aus einzelnen Pavillons , bettet sich sanft in die Hügellandschaft ein.
Hotelprojekte
06.11.2018

Das Kriterium der Atmosphäre wird bei Hotels zunehmend wichtiger. Das alte Grand Hotel gilt als Folie neuer Ent­würfe, weil in ihm bereits vieles kulturell aufgearbeitet wurde. 

von ...

Werbung