Direkt zum Inhalt
Brillux

Brillux Design Award

03.07.2018

Der Brillux Design Award wird 2019 zum ersten Mal vergeben und blickt doch auf 25 Jahre Geschichte zurück. Denn der nun internationale Wettbewerb hat sich aus dem Deutschen und Österreichischen Fassadenpreis entwickelt. Der Brillux Design Award prämiert die weltweit besten Fassaden- und nun auch Innenraumgestaltungen.

Architektur hat das Potenzial, Lebensräume nachhaltig positiv zu verändern. Farbe als Gestaltungsmittel ist integraler Bestandteil wegweisender Konzepte. Der Deutsche Fassadenpreis stellte dies seit 1991 in den Fokus und prämierte jährlich herausragende Lösungen für die Gebäudehülle. Nun erweitert der renommierte Wettbewerb seine Perspektive in mehrfacher Hinsicht und wird zukünftig als Brillux Design Award im Zwei-Jahres-Rhythmus vergeben.

Innen, außen, international

Die Auszeichnungen werden künftig in sechs neu konzipierten Wettbewerbskategorien vergeben. Beispielgebende Konzepte für Fassaden finden in vier objektbezogenen Sparten ihr Forum. In den beiden weiteren Kategorien werden nun auch die besten Innenraumgestaltungen für die Bereiche Arbeiten sowie Wohnen und Leben gesucht. Die bisherige Länderbeschränkung fällt weg: Zum Brillux Design Award eingereicht werden können alle Objekte weltweit, die mit Brillux Produkten realisiert worden sind.

Neue Jury, neues Preisreglement

Neun international erfahrene Fachleute aus Architektur, Innenarchitektur und Handwerk werden die Einreichungen beurteilen und in jeder der sechs Kategorien jeweils drei Objekte nominieren, von denen eines mit dem Brillux Design Award ausgezeichnet wird.

Die Einreichung läuft

Bis einschließlich 31. Dezember 2018 können Objekte zum Wettbewerb eingereicht werden. Teilnahmeberechtigt sind Innen- und Außengestaltungen, die von Januar 2016 bis Dezember 2018 mit Brillux Produkten realisiert worden sind. Die Jury tagt im März 2019. Der erste Brillux Design Award wird am 23. September 2019 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz in Münster verliehen.

Detailinformationen unter www.brillux.at/design-award.

Werbung

Weiterführende Themen

Holiday Home of the Future Award
Aktuelles
06.07.2018

Das Ferienhaus der Zukunft lautet der Titel des Architektur-Wettbewerbs für nachhaltige Erholungsräume. 

Die Podiumsdiskussion von WHAT´S NEXT?
Aktuelles
03.07.2018

Wie können wir in Zukunft verantwortungsbewusst Bauen und Wohnen?  Im weXelerate-Hub diskutierten Stadträtin und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und Stadtbaudirektorin Brigitte Jilka ...

Architektursommer 2018
Aktuelles
26.06.2018

Von Juni bis September 2018 findet zum zweiten Mal der Architektursommer in Graz und der Steiermark statt. Der Architektursommer ist eine Initiative zur bewussten Wahrnehmung unserer gebauten ...

BASEhabitat Projekt "Sunderpur Housing"
Aktuelles
24.06.2018

Im kommenden Studienjahr startet mit „Architektur | BASEhabitat“ ein neuer Master an der Kunstuniversität Linz. In insgesamt vier Semestern befassen sich Studierende mit sozial gerechter, ...

Lärmw Ä/E nde
Aktuelles
22.06.2018

Die Lärmbelastung steigt, vor allem in den Städten. Wir sind rund um die Uhr von Lärm umgeben. Angesichts dieser steigenden Belastung spielt das Thema der Lärmvermeidung auch im Bauwesen eine ...

Werbung