Direkt zum Inhalt
Initiative ZiegelInitiative ZiegelInitiative ZiegelInitiative Ziegel

Buchtipp: Es war einmal...

25.02.2019

Ein Märchenbuch der besonderen Art hat die Initiative Ziegel im Rahmen des Fachverbands der Stein- und keramischen Industrie (WKO – Wirtschaftskammer Österreich) herausgebracht. Der unterhaltsame und ansprechend illustrierte Inhalt entwicklet sich rund um die zehn zentralen Eigenschaften des Ziegels, die diesen als Baustoff so beliebt machen. 

Die Idee dieses Lebensmärchen-Buchs war es, Geschichten zu erfinden, in denen die zehn wesentlichen Eigenschaften des Ziegels zum Ausdruck kommen, ohne jedoch den Ziegel in den einzelnen Märchen besonders zu thematisieren. Edith Weindlmayr-Mut, Reinhard Mut und der Illustrator Clemens Ottawa haben ein Büchlein geschaffen, das den beliebten Baustoff in unterhaltsamen Geschichten und pfiffigen Bildern kleinen wie auch großen Lesern nahebringt und sich ebenso zum Vorlesen wie zum Selbstlesen eignet. Zehn romantische Märchen mit Tiefgang und Lebensweisheit liefern Kindern Spaß und Spannung und haben dabei durchaus auch für Erwachsene Unterhaltungswert. Die Natürlichkeit des Baustoffs, die gesunden vier Wände, das Raumklima zum Wohlfühlen, die Langlebigkeit und Flexibilität eines aus Ziegeln errichteten Hauses für glückliche und zufriedene Bewohner über Generationen, ebenso wie die Themen Schallschutz, Brandschutz und Wertbeständigkeit sowie nicht zuletzt auch die angenehme Kühle im Sommer und gemütliche Wärme im Winter – das sind jene Aspekte, die für den Ziegel sprechen und in den Erzählungen eine kindgerechte Berücksichtigung finden.

Die Märchen wurden für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren geschrieben, sollen aber genauso das Herz der Erwachsenen erfreuen. Spaß und Spannung für die Jüngsten treffen sich in diesen Märchen mit Romantik und Lebensweisheit auch für Erwachsene.

Das Buch "Lebensmärchen für Klein und Groß" kann bei der Initiative Ziegel kostenlos mit dem Kennwort Lebensmärchenbuch angefordert werden. 

http://www.ziegel-technik.at

Werbung

Weiterführende Themen

100 Houses real-life urban lab
Aktuelles
18.04.2019

Als Teil einer urbanen Vision hat UNStudio den Brandevoort District von Helmond zur "intelligentesten Nachbarschaft der Welt" gemacht. UNSense, die Tochtergesellschaft, führt derzeit eine ...

Seiersberg bei Graz
Aktuelles
16.04.2019

Der größte Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde. 

Minimum-Maximum-Werkstatt: Neue Sessel für das Reindorfgassenfest, 2016
Aktuelles
16.04.2019

Am 7. Mai gibt Mark Neuner Einblick in die Entstehungsgeschichte und den Kosmos des „mostlikely sudden workshop“ und stellt dabei auch sein gleichnamiges bei Park Books er­schienes Buch vor. 

Der „Little Beaver" (1983) stammt aus der Kartonmöbel-Kollektion von Frank O. Gehry.
Aktuelles
16.04.2019

Die Ausstellung "SIT - Stühle aus der Sammlung Franz Polzhofer" zeigt das Designforum Graz eine Auswahl von Sitzmöbeln internationaler Designer der letzten hundert Jahre. Der Kreative, Designer ...

Studierendenwettbewerb "Wohnkonzept der Zukunft"
Aktuelles
09.04.2019

Neben dem Schutz der Umwelt - der immer mehr Bedeutung erlangt - wächst parallel dazu auch das Bedürfnis für mehr Komfort und Sicherheit. Passend dazu startet der Finanzdienstleister Loyale Finanz ...

Werbung