Direkt zum Inhalt
Kerstin Pommerenke/ Sto-StiftungWilfried Dechau/ StoStiftung Morales de Giles Arquitectos SLP/ Sto-StiftungAna Lorenzana/ Sto-StiftungJuliusz Sokołowki/ Sto-Stiftung

Denkfabrik Architektur

18.10.2018

Unter dem Motto "Think Tank Architecture" starten am 5. November die von der gemeinnützigen Sto-Stiftung geförderten "November Talks". In der Technischen Universität Graz erwarten Studenten und Architekturinteressierte spannende Werkberichte namhafter Architekten. 

Die Vortragsreihe wird am 5. November von Jürg Conzett von der Conzett Bronzini Partner AG eröffnet. Der Schweizer Bauingenieur arbeitete als selbstständiger Berater im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus und leitet heute ein Ingenieurbüro mit 25 Mitarbeitern. Schwerpunkte des Büros sind Hoch- und Brückenbauprojekte sowie Denkmalpflege. Das Architekturbüro MGM Arquitectos, vorgestellt von José Morales und Sara de Giles, referiert am 12. November in der TU Graz. Besonderes Interesse gilt der konstanten Neuentdeckung zeitgenössischer Architektur. In ihren Projekten loten die Architekten neue Möglichkeiten für relationale Räume und Zwischenräume aus.  Die mexikanische Architektin Tatiana Bilbao ist dann am 19. November zu Gast. Zu ihren Werken zählen der Botanische Garten von Culicán und die Ausstellungshallte in einem Park in Jinhua. Die Übersetzung sozialer Kontexte in die Architektur macht diese zum Fokus ihres Schaffens. Abgeschlossen wir die Vortragsreihe am 26. November mit Wojciech Kotecki von BBGK Architekci. Dank seinem Umgang mit Denkmälern, öffentlichen Gebäuden und Wohngebäuden konnte das Architekturbüro schon mehrere Preise gewinnen. 

Neben Graz können auch vielfältige weitere Vorträge der "November Reihe" in den Universitäten in Mailand, Stuttgart, Prag, Paris und London besucht werden. Weitere Informationen zu den Vortragenden unter http://www.sto-stiftung.de

Technische Universität Graz
Aula Alte Technik 
Rechbauerstraße 12
8010 Graz
Von 5. - 25. November, jeweils Montag um 19.00 Uhr

Werbung

Weiterführende Themen

Die feierliche Verleihung des Licht-Preises 2018 fand im Deutschen Theater München statt.
Aktuelles
23.04.2019

Der Licht-Preis LUXI hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Nachwuchs zu fördern und gutes Lichtdesign zu würdigen. Anmeldeschluss für die diesjährige Teilnahme ist der 30. Juni.

Der ehemalige Heurige war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur.
Aktuelles
23.04.2019

Der ehemalige Heurige Stelzer, ein ebenerdiges Doppelgiebelhaus in der Sieveringer Straße, war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur. Vor Kurzem wurde nun ein Großteil des ...

Der Designmonat Graz findet heuer von 11. Mai bis 09. Juni statt.
Aktuelles
23.04.2019

Für 31 Tage lässt sich in Graz die Welt des Designs erleben. Die UNESCO City of Design sorgt vom 10. Mai bis 9. Juni mit einem dichten Programm und internationalem Flair für einen bunten Monat. ...

Die diesjährige 72 Hour Urban Action findet von2. bis 5.Mai in Jena statt.
Aktuelles
18.04.2019

Im Jenaer Stadtviertel Lobeda findet zum ersten Mal der internationale High-Speed-Architekturwettbewerb 72 Hour Urban Action statt. 120 Teilnehmer aus über 26 Nationen konzipieren und realisieren ...

100 Houses real-life urban lab
Aktuelles
18.04.2019

Als Teil einer urbanen Vision hat UNStudio den Brandevoort District von Helmond zur "intelligentesten Nachbarschaft der Welt" gemacht. UNSense, die Tochtergesellschaft, führt derzeit eine ...

Werbung