Direkt zum Inhalt
PedraliPedraliPedraliPedrali

Der Sessel der Liebe

13.02.2020

Zum Valentinstag präsentiert der italienische Möbelhersteller Pedrali den Sessel „Remind Pixel“, dessen Rückenlehne individuell gestaltet werden kann.

Zwischen Herz und Verstand: Der Tag der Liebenden ist da und damit die Gelegenheit, dem Partner eine Freude zu bereiten. Statt dem obligatorischen Abendessen zu zweit und dem Strauß roter Rosen, bietet der Möbelhersteller Pedrali eine ganz besondere Überraschung: Der eigens für diesen Anlass entworfene Sessel „Remind Pixel“, welcher von Eugeni Quitllet für Pedrali entworfen wurde, ist eine ganz eigene Sprache der Liebe.

Neben einem außergewöhnlichem Design bietet der „Remind Pixel“ die Möglichkeit die Rückenlehne mit Dekorativen Elementen zu personalisieren. Als Zeichen der Liebe kann dessen Rückenlehne mit Hilfe von winzigen bunten Pixeln aus Polypropylen individuell gestaltet werden. Somit bietet der Sessel jedem die Möglichkeit, beliebig viele Muster zu erstellen und sich auf diese Weise als Künstler zu entfalten – sei es eine Zahl, ein Buchstabe, ein Objekt oder das Herz, als das ultimative Liebessymbol. Letzteres spielte bei der Entwicklung des Sessels eine entscheidende Rolle.

„Im Englischen bedeutet remind wortwörtlich, sich zu erinnern. Der lateinische Begriff rekordis bedeutet übersetzt durch das Herz gehend. Beide Definitionen, das Herz und der Verstand, waren essentiell für die Entwicklung des Sessels.“, so Eugeni Quitllet.

Vorgestellt wurde der „Remind Pixel“ auf der letzten „Salone del Mobile“ und ist eine Variation des Remind-Sessels, einem innovativen Polypropylen-Produkt, bei dem jedes Element absoluten Komfort und Gemütlichkeit verspricht. Seine Gestalt erinnert an die weichen geschwungenen Kurven der Holzstühle des späten 19. Jahrhunderts. Er besticht überdies durch seine organische Silhouette, welche jeden Raum und jedes Dekor auf eine ganz eigene Art und Weise prägt. Dank der atmungsaktiven Textur und dem Material Polypropyl ist der Sessel luftig leicht, funktional und vielseitig verwendbar. Der Sessel zeichnet sich nicht nur durch seine universelle Form aus, welche sich in jeden Raum einfügen lässt, sondern ist überdies von einem außergewöhnlich widerstandsfähigen Material, welches sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich eignet. Bei der Entwicklung spielte auch die Nachhaltigkeit eine bedeutende Rolle: Die Kunststoffmöbel werden aus hochwertigen Rohstoffen gefertigt, können vollständig recycelt werden und sind umweltverträglich. Der „Remind Pixel“ ist stapelbar und je nach Wunsch in den Ausführungen Weiß, Sand, Grün, Rot, Grau oder Schwarz erhältlich. Bei den Pixelfarben kann zwischen Pink, Rot und Schwarz gewählt werden.

Pedrali
Mornico al Serio 24050
Bergami – Italien
T: +39 03583588
I: www.pedrali.it

Mehr Informationen:
Remind Pixel

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung
Werbung