Direkt zum Inhalt
Designmonat GrazVictoria RamosEce Yalim Design Studio

Designmonat Graz 2019

23.04.2019

Für 31 Tage lässt sich in Graz die Welt des Designs erleben. Die UNESCO City of Design sorgt vom 10. Mai bis 9. Juni mit einem dichten Programm und internationalem Flair für einen bunten Monat. Der Fokus liegt dabei dieses Jahr auf dem Thema Frauen und Design.

Neben den jährlichen Formaten wie Design in the City, der CIS-Design Battle und Ausstellungen im designforum Steiermark sowie dem Schloß Hollenegg for Design ist die UNESCO City of Design Istanbul 2019 enger Kooperationspartner der Creative Industries Styria. Im Rahmen zweier Programmpunkte des Designmonats besteht die Möglichkeit, die Designlandschaft Istanbuls kennenzulernen.

Das designforum Steiermark zeigt die Ausstellung "Timelessness of Istanbul - Sourced from Istanbul Design Collection". Als Metropole zwischen Orient und Okzident und Schmelztiegel unterschiedlichster Einflüsse liefert Istanbul seit jeher zahlreiche Anknüpfungspunkte für ihr Schaffen. Die Vielschichtigkeit der Stadt spiegelt sich auch in den Designdisziplinen wider, die in der Ausstellung präsentiert werden. Die Ausstellung umfasst Arbeiten aus Grafik- und Industriedesign, Fashion, Architektur und traditionellem Kunsthandwerk. 

Das mexikanische Museum für Design, MUMEDI, hat in den letzten 14 Jahren Designer, Studierende, Lehrende, Fachleute und Interessierte dazu eingeladen, Poster zum Thema Tod zu gestalten. Über 30.000 Vorschläge aus 157 Ländern gingen aus diesem Wettbewerb hervor. Die besten Poster, alle von Frauen gestaltet, sind in Graz im Lesliehof im Joanneumsviertel zu sehen. 

38 Grazer Shops öffnen für die 6. Ausgabe von "Design in the City" ihre Türen und machen ihre Verkaufsflächen einen Monat lang zu Ausstellungsräumen, Hotspots und Treffpunkten für Designer und Designinteressierte. Der diesjährige Themenschwerpunkt lautet Frauen & Design, ohne dabei scheinbare und echte Klischees zu bedienen oder Geschlechterstereotype fortzuschreiben, die sich immer noch im Design von Alltagsgegenständen widerspiegeln. 

Weitere Informationen und die Programmübersicht unter http://www.designmonat.at

Werbung

Weiterführende Themen

Minimum-Maximum-Werkstatt: Neue Sessel für das Reindorfgassenfest, 2016
Aktuelles
16.04.2019

Am 7. Mai gibt Mark Neuner Einblick in die Entstehungsgeschichte und den Kosmos des „mostlikely sudden workshop“ und stellt dabei auch sein gleichnamiges bei Park Books er­schienes Buch vor. 

Der „Little Beaver" (1983) stammt aus der Kartonmöbel-Kollektion von Frank O. Gehry.
Aktuelles
16.04.2019

Die Ausstellung "SIT - Stühle aus der Sammlung Franz Polzhofer" zeigt das Designforum Graz eine Auswahl von Sitzmöbeln internationaler Designer der letzten hundert Jahre. Der Kreative, Designer ...

Studierendenwettbewerb "Wohnkonzept der Zukunft"
Aktuelles
09.04.2019

Neben dem Schutz der Umwelt - der immer mehr Bedeutung erlangt - wächst parallel dazu auch das Bedürfnis für mehr Komfort und Sicherheit. Passend dazu startet der Finanzdienstleister Loyale Finanz ...

Serviced Apartment am Standort Campus-Vienna Biocenter.
Aktuelles
09.04.2019

In unmittelbarer Nachbarschaft zum künftigen Biologiezentrum der Universität Wien, im Stadtteil Neu Marx im 3. Wiener Gemeindebezirk, wurde Anfang April der neue room4rent-Standort mit 148 ...

Blaha Visionstag am 25. April 2019
Aktuelles
09.04.2019

Am 25. April lädt das Büro Ideen Zentrum der Blaha Büromöbel Industrie GmbH zum Visionstag an ihren Standort nach Korneuburg ein. Unter dem Thema "Zukunftsoptimismus als Unternehmenskultur" ...

Werbung