Direkt zum Inhalt
Reinhard Seiß

Die Wahrnehmung schärfen

17.09.2018

Im Rahmen des Jubiläumsjahres „Klagenfurt 500“ zeigt das Architektur Haus Kärnten einen in die Zukunft gerichtete Blick auf die Stadt.

Der Wiener Stadtplaner, Filmemacher und Fachpublizist Reinhard Seiß erkundete über Monate hinweg die Landeshauptstadt Kärntens vom historischen Zentrum bis an deren Ränder. Dabei sprach er mit Bewohnern, Geschäftsleuten und Politikern, mit alten Menschen, Kindern und Zuwanderern und dokumentierte alles in tausenden von Fotos. Diese stellen die Basis für seine bildreiche Analyse der aktuellen Entwicklung Klagenfurts und der Frage nach ihrer Zukunftstauglichkeit dar. Seiß setzt sich kritisch mit den Qualitäten und Mängeln unterschiedlicher Wohn- und Siedlungsformen, mit Hochhäusern aber auch Einfamilienhäusern, mit alten Gewerbebrachen und neuen Stadterweiterungsgebieten, mit Geschäftsleerstand im Zentrum und weitläufigen Einkaufsarealen an der Peripherie, mit dem Verkehr, dem Zustand des öffentlichen Raums oder auch der Bedrohung von Grünräumen auseinander. Nicht zuletzt hinterfragt er auch den Umgang mit dem baulichen Erbe vergangener Jahrhunderte und Jahrzehnte, sowie die Nachhaltigkeit zeitgenössischer Architektur und Planung.

bis 30. September

www.architektur-kaernten.at

Werbung

Weiterführende Themen

Quaternio aus "Architecting after Politics", Brandlhuber+ und Christopher Roth, 2018
Aktuelles
16.11.2018

Die Ausstellung des Vorarlberger Architektur Instituts nimmt unter dem Titel "Architecting after Politics" die Frage "Wer baut die Welt?" unter die Lupe. Dabei geht es unter anderm um das ...

BMW-Zentrale München von Karl Schwanzer. Fotografiert von Sigrid Neubert.
Aktuelles
16.11.2018

In den kommenden Jahren wird das Wien Museum am Karlsplatz saniert und erweitert. 1959 eröffnet und von Oswald Haerdtl geplant, wird das Gebäude zu einem zukunfsweisenden Stadtmuseum ausgebaut. ...

Jubiläum - 10 Jahre Fight Club
Aktuelles
15.11.2018

Zum runden Jubiläum laden Initiatoren und Gäste zum großen Fest mit Vorträgen und Geschichten aus 10 Jahren Fight Club ein. 

Personal Space Birds.
Aktuelles
15.11.2018

Elisabeth Oberzaucher begegnet dem Thema Architektur aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel. 

Raumplanungsymposium: „Macht und Ohnmacht der ­Bürgermeister“
Aktuelles
05.11.2018

Der Rolle der Gemeinden in Niederösterreichs ­Siedlungsentwicklung ­widmet sich ORTE NÖ im Rahmen des Raum­planungssymposiums am 22. November.

Werbung