Direkt zum Inhalt

Einladung zum Verweilen!

26.09.2016

Pflaster und Platten aus Beton sind längst in der Außenraumgestaltung öffentlicher Objekte beliebt. Wirtschaftlichkeit, Formen- und Farbenvielfalt, Pflegeleichtigkeit durch Oberflächenschutz und Frost-Tausalzbeständigkeit sprechen für die Flächengestaltung aus Betonsteinen.

Eine begrünte Verbindungsplattform im Obergeschoß des neuen Headquarters der Erste Group, „das Gartendeck“, verbindet die fünf Gebäudeteile miteinander: Dieser leicht an- und absteigende „schwingende Garten“ ist landschaftsarchitektonisch überaus reizvoll. Er kann als Besprechungszone, für Pausen oder Veranstaltungen genutzt werden. Die befestigten Flächen und Wege inmitten dieses Grünraums bieten Bewegungs- und Querungsmöglichkeiten. Auf insgesamt 2.500 Quadratmetern wurden die wichtigsten Gehwege mit 60 x 30 Zentimeter großen Largo-Bodenplatten mit Edelsplittvorsatz aus weiß-schwarzer hochwertiger Naturkörnung von Friedl Steinwerke gepflastert. Auf Architektenwunsch wurde dem Vorsatz ein höherer Anteil an dunklem Glanzkies beigefügt. Die Platten erhielten eine transparente diffusionsoffene Beschichtung (Duoprotect DP60). Die Landschaftsarchitekten Auböck + Kárász wollten eine gewisse Unregelmäßigkeit im Farbton der Steine und entschieden sich für die hochwertigen Betonplatten. Die Beschichtung wirkt schmutzabweisend und pflegeleicht. Das Format ermöglicht die problemlose Verlegung im Drittelverbund. Die Platten wurden auch als Trittplatten für die Gehwege im Rasen eingesetzt. Der normgerechte Fugenabstand der gewählten ungebundenen Bauweise trägt zur Entwässerung bei.

Friedl Ges.m.b.H.
Industriegelände 2, A-7331 Weppersdorf
T: (0 26 18) 32 08-120
E: weppersdorf@steinwerke.at
I: www.steinwerke.at

Werbung

Weiterführende Themen

Sieger 2018: HBLA für Tourismus St. Johann von wiesflecker-architekten
Aktuelles
16.11.2018

Am 15. November wurde im Justizpalast in Wien der Aluminium-Architektur-Preis 2018 verliehen: Sieger 2018 ist das Architekturbüro wiesflecker-architekten  mit der Erweiterung und ...

Nils Völker, Two Hundert and Seventy, 2018
Aktuelles
16.11.2018

Mit ihrem Ausstellungsprojekt "Beauty" zeigen Stefan Sagmeister und Jessica Walsh im Wiener MAK  ein multimediales, höchst sinnliches Plädoyer für die Lust am Schönen. Die Schönheit im ...

Außenansicht des Moxy Tiflis
Hotelprojekte
16.11.2018

Mit Eröffnung des Moxy Tiflis debüttiert Marritot International´s aufstrebende Marke Moxy in Georgien. Das 130 Zimmer große Hotel kann mit seinem Boutique Charakter zu einem erschwinglichen Preis ...

Quaternio aus "Architecting after Politics", Brandlhuber+ und Christopher Roth, 2018
Aktuelles
16.11.2018

Die Ausstellung des Vorarlberger Architektur Instituts nimmt unter dem Titel "Architecting after Politics" die Frage "Wer baut die Welt?" unter die Lupe. Dabei geht es unter anderm um das ...

BMW-Zentrale München von Karl Schwanzer. Fotografiert von Sigrid Neubert.
Aktuelles
16.11.2018

In den kommenden Jahren wird das Wien Museum am Karlsplatz saniert und erweitert. 1959 eröffnet und von Oswald Haerdtl geplant, wird das Gebäude zu einem zukunfsweisenden Stadtmuseum ausgebaut. ...

Werbung