Direkt zum Inhalt
NeubacherBeim Design Battle 2018 haben die Teams in nur 24 Stunden Kleiderständer gestaltet.H+S Zauntechnik hat in Kooperation neue Zugänge zur Zaungestaltung entwickelt.

Erfolgsfaktor Design

05.11.2018

Die Austellung "Showcase 2018" zeigt die Resultate der interessanten wie erfolgreichen Projekte, die im Zuge des "CIS-Design Transfer" Vermittlungsformates der Creative Industries Styria realisiert wurden. 

Design- und Architekturbüros setzten gemeinsam mit heimischen Tischlereibetrieben fünf Loungemöbel für die Stadt um. In der Tischlerei Josef Prödl entwickelten vier Design-Teams innerhalb von 24 Stunden bei dem "Design Battle 2018" jeweils einen selbststehenden Kleiderständer vom Entwurf bis zu den fertigen Prototypen. Ebenso zu sehen sind die Ergebnisse dreier D2B-Projekte. Bei „Customized Fences“ mit H+S Zauntechnik wurde eine neue Produktlinie an Zäunen entwickelt, in Zuge dessen auch der Octagon Chair von Thomas Feichtner entstanden ist. Die „Graz Leuchte“ mit IBS Austria wurde nach Konzepten für eine neue Straßenleuchte mit Graz-Bezug gesucht und gefunden und war im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight. Das D2B-Projekt mit der Holding Graz widmete sich der Gestaltung der Grazer Verteilerkästen. 

Ermöglicht wurden diese Projekte durch  die Vermittlungskompetenz der Creative Industries Styria, die seit mittlerweile mehr als 10 Jahren erfolgreich Brücken zwischen Unternehmen und Kreativen schafft. 

Showcase 2018 - Erfolgsfaktor Design 
09. November - 01. Dezember 2018, Di-Sa 13.00-19.00 Uhr
designforum Steiermark, Andreas-Hofer-Platz 17, 8010 Graz 

www.cis.at
www.designforum.at/st 

Werbung

Weiterführende Themen

100 Houses real-life urban lab
Aktuelles
18.04.2019

Als Teil einer urbanen Vision hat UNStudio den Brandevoort District von Helmond zur "intelligentesten Nachbarschaft der Welt" gemacht. UNSense, die Tochtergesellschaft, führt derzeit eine ...

Seiersberg bei Graz
Aktuelles
16.04.2019

Der größte Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde. 

Minimum-Maximum-Werkstatt: Neue Sessel für das Reindorfgassenfest, 2016
Aktuelles
16.04.2019

Am 7. Mai gibt Mark Neuner Einblick in die Entstehungsgeschichte und den Kosmos des „mostlikely sudden workshop“ und stellt dabei auch sein gleichnamiges bei Park Books er­schienes Buch vor. 

Der „Little Beaver" (1983) stammt aus der Kartonmöbel-Kollektion von Frank O. Gehry.
Aktuelles
16.04.2019

Die Ausstellung "SIT - Stühle aus der Sammlung Franz Polzhofer" zeigt das Designforum Graz eine Auswahl von Sitzmöbeln internationaler Designer der letzten hundert Jahre. Der Kreative, Designer ...

Studierendenwettbewerb "Wohnkonzept der Zukunft"
Aktuelles
09.04.2019

Neben dem Schutz der Umwelt - der immer mehr Bedeutung erlangt - wächst parallel dazu auch das Bedürfnis für mehr Komfort und Sicherheit. Passend dazu startet der Finanzdienstleister Loyale Finanz ...

Werbung