Direkt zum Inhalt
Advertorial

Fassade neu erleben KAP WEST glänzt im DEKTON® Look

15.11.2019

Für das außerordentliche Bürogebäude KAP WEST fand sich mit der ultrakompakten Oberfläche DEKTON® by Cosentino die perfekte Lösung zur Gestaltung einer urbanen, hochtechnologischen und architektonisch anspruchsvollen Fassade. Das Material überzeugte die Planer aufgrund zahlreicher Produkteigenschaften, die dem Einsatz auf 12.600 qm Fläche mehr als gerecht werden.

Im Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg erhebt sich mit KAP WEST, Münchens neuestes architektonisches Wahrzeichen in den Himmel. Auf dem 7.300 qm umfassenden Areal (MK8) entstehen einladende Büroräume auf über 41.000 qm.
Visuelles Highlight: Die Fassaden-gestaltung mit DEKTON® by Cosentino. Diese Fassadenlösung wirkt urban aufgeschlossen und erfüllt jegliche Anforderungen an eine effiziente Außenhaut. Inspiriert durch die Optik von Beton greift die gewählte Farbe KEON den Spirit der City auf und transportiert zugleich eine eigene, expressive Note.
Walter Schelle, Leading Architekt bei HPP: „Eine schlagfeste Oberfläche mit extremer Witterungsresistenz und hoher mechanischer Widerstandsfähigkeit ist die Grundlage für eine langlebige Fassadenverkleidung. Dies bringt DEKTON® zu 100% mit.“
Weiters überzeugt DEKTON® mit Farb- und Froststabilität, UV-Beständigkeit, hohe Fleckenresistenz, Kratzfestigkeit und verfügt dazu, bei einer Materialdichte von nur 12 mm, über die höchste Brandschutzklasse A1.

Weitere Informationen finden Sie hier.

www.cosentino.com/de/,  www.dekton.dewww.kap-west.de

Weiterführende Themen

Gebäudehülle | SKIN
16.07.2020

Europas Größte Grünfassade: In Düsseldorf sorgt der neu errichtete "Kö-Bogen II“ mit seiner Hainbuchenfassade für ein angenehmes Mikroklima

von Karin Bornett

Aktuelles
16.07.2020

Anlässlich der kommenden Ausstellung „Kontinent – auf der Suche nach Europa“ präsentiert die Akademie der Künste Berlin eine gleichnamige Podcast-Reihe zum Ausstellungsthema.

Aktuelles
15.07.2020

Die TU Wien und die TU Graz bieten gemeinsam ab Wintersemester 2020/21 den Universitätslehrgang „Nachhaltiges Bauen“ sowohl als vier- als auch als zweisemestriges Masterprogramm an.

Aktuelles
15.07.2020

Unter dem Motto „Metall in den Architektur“ wird der Domico Architekturpreis zum elften Mal ausgelobt. Prämiert werden herausragende Bauprojekte im Industrie- und Gewerbebau.

Aktuelles
15.07.2020

Eine Interessensgemeinschaft, bestehend aus Bauunternehmen und –verbänden, vergibt dieses Jahr zum insgesamt fünfzehnten Mal die Concrete Student Trophy.