Direkt zum Inhalt

Fassadengestaltung Ausweichquartier Parlament: Wortgewandt

27.02.2017

Die beiden temporären Bürobauten am Heldenplatz, Ausweichquartier des Parlaments, die im Sommer bezugsfertig sein sollen, erhalten ein Gesicht. Das schlichte Konzept der Fassadengestaltung des Grafikdesignbüros Sägenvier aus Dornbirn setzt auf das Wort als zentrales Element der Gesetzgebung als zentrales Gestaltungselement.

Netzfolien für Sicht- und Sonnenschutz werden zur Informationsfläche. Der zeitlich befristete Charakter der Bauten, die für drei Jahre auf dem Heldenplatz stehen werden, möchte man damit hervorheben. Texte legen sich wie Perlenschnüre rund um die Gebäude und sollen inhaltlich wie ornamental in Jahresschritten erweitert werden, um am Ende ein grafisches Gesamtbild zu ergeben. Mit Auszügen aus der Österreichischen Bundesverfassung, Grundrechtecharta, Menschenrechts-Deklaration, etc. will man auf die Prinzipien einer demokratisch organisierten Gesellschaft aufmerksam machen und zu aktiver Teilnahme an Demokratie motivieren. Geleitet hat den Auswahlprozess Architekt Ernst Beneder, der schon bei der Bestellung des Generalplaners zur Sanierung des Parlamentsgebäudes als Juryvorsitzender fungierte.

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung

Weiterführende Themen

"Bla - Büro für lustige Angelegenheiten"
Aktuelles
24.10.2019

Das "Büro für lustige Angelegenheiten" lädt ein zu einer Nachtführung durch den Westbahnpark.

Space&Experience, MAK-Kunstblättersaal, Ausstellungsansicht
Aktuelles
03.10.2019

Noch bis zum 6. Oktober kann man im Rahmen der Ausstellung „Space & Experience“ im Kunstblättersaal des MAK anhand ausgesuchter Projekte einen Blick auf ausschließlich öffentlich nutzbare ...

Blick in den Garten
Aktuelles
10.09.2019

Architektur und Bau FORUM lädt ein auf eine Führung durch das Altenpflegeheim der Franziskanerinnen von Schenker Salvi Weber Architekten ZT GmbH in Wien.

Der ehemalige Heurige war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur.
Aktuelles
23.04.2019

Der ehemalige Heurige Stelzer, ein ebenerdiges Doppelgiebelhaus in der Sieveringer Straße, war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur. Vor Kurzem wurde nun ein Großteil des ...

Serviced Apartment am Standort Campus-Vienna Biocenter.
Aktuelles
09.04.2019

In unmittelbarer Nachbarschaft zum künftigen Biologiezentrum der Universität Wien, im Stadtteil Neu Marx im 3. Wiener Gemeindebezirk, wurde Anfang April der neue room4rent-Standort mit 148 ...

Werbung