Direkt zum Inhalt
Caramel

Fight Club

15.11.2018

Zum runden Jubiläum laden Initiatoren und Gäste zum großen Fest mit Vorträgen und Geschichten aus 10 Jahren Fight Club ein. 

Ganze zehn Jahre ist es her, dass sich befreundete ArchitektInnen eines Abends zum ersten Mal zur angeregten Diskussion aktueller Projekte in Stammtischatmosphäre getroffen haben. Fight Club wurde der verbale Schlagabtausch getauft, jeden Monat wechselten Konstellationen und Veranstaltungsorte, eines blieb gleich: ehrliches Feedback im kollegialen Rahmen.

Zum runden Jubiläum wird zur großen Feier in den Wiener Club Fluc Wanne eingeladen. Es wird in kurzen Vorträgen auf die letzten zehn Jahre der Diskussionsreihe zurückgeblickt. Vortragende sind unter anderem Caramel, Franz&Sue, Günter Mohr, Heimspiel architektur, Juri Troy, NEXT generation, OSNAP, PLOV, SOLID architecture, Steinkogler Aigner, Veit Aschenbrenner Architekten, Walter Chramosta und YF. Die Moderation übernimmt Maik Novotny. Im Anschluss wird auf der Tanzfläche mit Kultmusiker und DJ dunkelbunt gefeiert. 

26. November 2018, 19 Uhr
Fluc Wanne, Praterstern 5, 1020 Wien 

Werbung

Weiterführende Themen

Quaternio aus "Architecting after Politics", Brandlhuber+ und Christopher Roth, 2018
Aktuelles
16.11.2018

Die Ausstellung des Vorarlberger Architektur Instituts nimmt unter dem Titel "Architecting after Politics" die Frage "Wer baut die Welt?" unter die Lupe. Dabei geht es unter anderm um das ...

BMW-Zentrale München von Karl Schwanzer. Fotografiert von Sigrid Neubert.
Aktuelles
16.11.2018

In den kommenden Jahren wird das Wien Museum am Karlsplatz saniert und erweitert. 1959 eröffnet und von Oswald Haerdtl geplant, wird das Gebäude zu einem zukunfsweisenden Stadtmuseum ausgebaut. ...

Personal Space Birds.
Aktuelles
15.11.2018

Elisabeth Oberzaucher begegnet dem Thema Architektur aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel. 

Raumplanungsymposium: „Macht und Ohnmacht der ­Bürgermeister“
Aktuelles
05.11.2018

Der Rolle der Gemeinden in Niederösterreichs ­Siedlungsentwicklung ­widmet sich ORTE NÖ im Rahmen des Raum­planungssymposiums am 22. November.

Shape the Water des Architekturbüros Smartvoll erhielt den 3. Preis.
Aktuelles
05.11.2018

In der Breitwieser Stone World in Tulln wird am 16. November der Sieger des gemeinsam mit „100 Häuser“ ausgelobten Designwettbewerbs bekannt gegeben.

Werbung