Direkt zum Inhalt
© Erich Mehrl, Archiv Mehrl © Bettina Gehbauer-Schumacher, Smart Skript

Frankfurt bei Nacht

13.12.2017

Anlässlich der Luminale 2018 in Frankfurt am Main, die heuer vom 18. bis 23.März 2018 stattfinden wird, haben Interessenten die Möglichkeit, an Fotographie-Workshops teilzunehmen, bei denen die nächtliche Skyline Frankfurts aus außergewöhnlichen Perspektiven kennengelernt werden kann.

Die deutschlandweit einmalige Skyline, die Frankfurt am Main besitzt, wird in den von Smart Skript - Fachkommunikation für Architektur und Energie initiierten Workshops „skyline@nite“ zum zentralen Motiv. Unter Anleitung des Bildjournalisten Erich Mehrl, der sich überwiegend mit Architekturfotografie beschäftigt, können Teilnehmer Architekturfotografie, Bildbearbeitung sowie das Erleben der Stadt bei Nacht kombinieren und spannende Aspekte der Skyline fotografieren.

In drei Intensivkursen, die jeweils am 19., 20. und 21.März stattfinden, wird das nächtliche Frankfurt samt der Illuminationen im Rahmen der Luminale von verschiedenen Aussichtspunkten aus betrachtet und festgehalten. Das nötige Wissen und nützliche Profi-Tipps, wie die entstandenen Bilder individuell bearbeitet werden können, werden anschließend am 22.März in einem Nachbearbeitungskurs geboten.

Nähere Informationen und das Anmeldeformular unter: www.archivmehrl.de

Werbung
Werbung