Direkt zum Inhalt

Frauenpower

11.03.2014

Yvonne Farrell und Shelley McNamara, die1978 das Dubliner Büro Grafton Architects gründeten, werden am Donnerstag, den 13. März zu einen Werkvortrag im Kuppelsaal der Grafton  in  Wien sein.

Farrell und McNamara lehrten an der School of Architecture des University College Dublin von 1976 bis 2002; Sie haben Professuren an der Accademia di Architettura, Mendrisio; Hatten Gastprofessuren an der EPFL, Lausanne 2010 –2011; Sie hatten den Kenzo Tange Lehrstuhl an der Graduate School of Design in Harvard 2010 inne und den Louis Kahn Lehrstuhl in Yale, im Herbst 2011.

 

Projekte (ausgeführt, Auswahl): Private Wohnbauten, das Urban Institute am University College Dublin, Mechanical & Manufacturing Engineering Building at Trinity College Dublin, Schulbauten für das Department of Education, Civic Offices and Arts Centre in Meath, Sozialen Wohnbau sowie Bauten gemischter Nutzung in Dublin, ebenso wie der Entwurf von Verkehrsbrücken in Zusammenarbeit mit Bauingenieuren.

 

Preise: World Building of the Year Award 2008. Grafton Architects waren mit deren Projekt der Universität Bocconi University in Mailand unter den fünf Finalisten für den Mies Van Der Rohe Preis 2009. Für deren Bau des „Department of Finance building“ im historischen Stadtzentrum von Dublin wurden sie 2009 mit dem British Civic Trust Award und außerdem 2009 mit dem Architectural Association of Ireland Special Award ausgezeichnet.

Die „Medical School and Student Accommodation“ der Universität Limerick, Irland war für den Stirling Preis 2013 nominiert. Außerdem gewannen sie auf der Biennale von Venedig 2012 „Common Ground“ für Ihren Beitrag den Silbernen Löwen 2012.

Zurzeit sind Grafton Architects mit Arbeiten in einem Bereich der Hauptausstellung der Royal Academy in London vertreten.

 

13.03.2014, 19.00 Uhr

TU Wien, Karlsplatz 13, A-1040 Wien

Kuppelsaal, Stiege 1, 4. Stock

www.gestaltungslehre.tuwien.ac.at

Werbung

Weiterführende Themen

News
15.05.2014

Noch bis 20. Mai 2014 läuft das Onlinevoting für den Social Impact Award 2014. Unter den 13 Finalisten mit dabei ist diesmal unter anderem ein Projekt vom TUtheTOP alumni club, einem Zweigverein ...

Planen
15.04.2014

Die Auseinandersetzung und Konfrontation mit der „Fremde" veranlasste vor 14 Jahren die Lehrenden am Institut für Architek­tur und Entwerfen, Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges ...

Coverstory
17.03.2014

In der Geschichte der österreichischen Architektur des 20. Jahrhunderts nimmt der Sakralbau eine besondere Rolle ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg zeigte vor allem die Kirche als Auftraggeber ...

Beschläge
19.02.2014

Türbandsysteme sorgen für Sicherheit, Komfort und Bewegung. Sie sind das entscheidende Element, um Türen zu öffnen und zu schließen. In ihnen steckt nicht nur Technik und Funktion, sondern sie ...

News
20.11.2013

„Architektur und Genuss – Qualität ist eine Frage des Details“ lautet das Thema des „architektur in progress-Impulsgesprächs 2013“, das am 21. November um 19:00 Uhr in den Weitzer Parkettwelten ...

Werbung