Direkt zum Inhalt
 © Renson © Renson

Für noch mehr Gartenfreuden

26.09.2016

Mit Algarve, Camargue und Sky präsentiert Renson eine Familie moderner, geradliniger, modular aufgebauter Terrassenüber­dachungen. Auch für den freien Stand im Grünen konzipiert, besitzen sie eine harte wasserführende Bedachung aus flachliegenden drehbaren Aluminium-Dachlamellen. Die Terrassenüberdachung Algarve erfüllt den Wunsch nach einem öffenbaren Dach. Die waagrecht liegenden Dachlamellen führen Niederschlag zur Seite ab; Die Wasserabfuhr funktioniert auch beim Öffnen der Lamellen, sodass die Möbel auf der Terrasse stets trocken bleiben. Soll die Überdachung zu einem Gartenpavillon ausgebaut werden, mehr Sicht- und Witterungsschutz bieten und bei Wind und Regen noch einen angenehmen Aufenthalt im Garten ermöglichen, emp­fiehlt sich die Terrassenüberdachung Camargue. Der Pavillon lässt sich nach Wunsch mit Glasschiebewänden, sturmfesten Senkrechtmarkisen, Lamellenschiebeläden, LED-Beleuchtung, Strahlungsheizung oder Lautsprechern ausrüs­ten. Wer auch noch ein Dach wünscht, dass sich nicht nur öffnet, sondern auch zur Seite fährt und den Blick auf den Himmel freigibt, für den wurde die spezielle Variante Sky entwickelt. Renson nennt es das Healthy Outdoor Concept. Es steht für frische Luft, Schutz vor Regen, Wind und Sonne und körperliches Wohlbefinden. Bei der Entwicklung der Terrassendächer wurde viel Wert auf eine hohe Verarbeitungsqualität und minimalen Wartungsaufwand gelegt. Das über die Dachlamellen aufgefangene Regenwasser wird in den Pfosten abgeführt, und Kabelleitungen sind unsichtbar integriert. Die patentierten Lamellendächer können auch an ein Gebäude angelehnt werden, ohne dass Pfosten in ein bestehendes Dach oder sogar ohne dass Rahmen zwischen Wänden integriert werden. Wem die Spannweite der beweglichen Lamellen von vier Metern und die Länge pro Element von sechs Metern nicht ausreicht, kann die Anlage modular erweitern.

Renson Headquarters
Industriezone 2 Vijverdam,
Maalbeekstraat 10, B-8790 Wagerem
Verkaufsleiter Österreich/Schweiz:
T: (00 41 56) 491 09 11; E.karlheinz.hausberg@renson.net
I: www.renson-outdoor.de

 

Werbung

Weiterführende Themen

Gespräche
19.04.2018

Silberpfeil-Architekten, benannt nach dem schnellen Mercedes-Rennwagenklassiker aus den Deißigerjahren, zählen zu den Senkrechtstartern der jungen Wiener Architektenszene. Der erste gemeinsame ...

BRG St. Pölten
Bauzustand
18.04.2018

Mit mutigen räumlichen Interventionen, farblichen Akzenten und einer metallisch changierenden Gebäudehülle holen die jungen Architekten von PLOV Bestandsgebäude aus den 50ern und 70ern vom Gestern ...

Schierke Feuerstein Arena
Bauzustand
18.04.2018

Die Schierker Feuerstein Arena realisiert ein überraschendes Architekturprojekt mitten in der deutschen Mittelgebirgsregion Harz: Ein historisches Eislaufstadion wird zur visionären Freiluftarena ...

Unter der Nordbergbrücke, 1090 Wien, Februar 2018
Coverstory
18.04.2018

Zu den konstituierenden Merkwürdigkeiten der Wiener Stadtanlage gehört die Autonomie des Fernbahnsystems vom Stadtbahn- und U-Bahn-System. Sie hat historische Ursachen. Und man muss kein großer ...

Buchtipps
18.04.2018

Bestimmt bauliche Dichte die Atmosphäre eines Stadtquartiers? Können Quartiere durch Herstellung einer bestimmten Dichte atmosphärisch „gestimmt“ werden?

Werbung