Direkt zum Inhalt

Fundamente der Demokratie

17.09.2018

Das anlässlich des „polyvalenten Jubiläumsjahrs 2018“ erschienene Überblickswerk hat einen präzisen Fokus, sodass sich die ohnehin meist müßige Frage nach dem „Fehlenden“ gar nicht stellt.

Otto Kapfinger, Adolph Stiller
Fundamente der Demokratie Architektur in Österreich – neu gesehen
Müry Salzmann
ISBN 978-3-99014-171-7

Die Publikation zur laufenden Ausstellung im Wiener Ringturm liefert in handbuchartiger Diversität vertiefende Materialen zu neun Wiener Bauten, die mit der sozialen, kulturellen und technologischen Reform am Beginn des 20. Jahrhunderts eng verbunden waren. Ausgehend von diesen bautechnisch und soziologisch ausführlich dargestellten Leitbauten werden in lexikalischer Verdichtung Bezüge zu Positionen der jüngeren Architekturgeschichte bzw. zur Gegenwart hergestellt, die in ihrem programmatischen Ansatz den gebotenen Perspektivenwechsel von einer formgeleiteten Ästhetik hin zu einer räumlichen Organisation sozialer Handlungsmuster repräsentieren.
Das Kompendium, das den zeitlichen Verlauf der Architekturgeschichte in den Themen Bildung, Vermittlung, Information, Mitbestimmung und Gemeinschaftlichkeit in kursorischen Schlaglichtern synchronisiert, versteht sich als Plädoyer, Architektur als Vektoren einer gesellschaftlichen Entwicklung zu begreifen, als Versuchsanordnung im Vorhandenen – experimentell wie die Raumbühne, die Friedrich Kieler einst im „magischen“ Jahr 1924 ins Wiener Konzerthaus implementierte. 
 

Werbung

Weiterführende Themen

Print
21.09.2018

Im Rahmen ihres Masterstudiums an der TU Wien, Abteilung Wohnbau und Entwerfen, haben sich 26 Studierende mit der Analyse und Entwicklung von Strategien zur kleinmaßstäblichen Nachverdichtung ...

Fokus sozialen Wandels: Arbeiterheim Favoriten von ­Hubert Gessner, 1902
Aktuelles
27.08.2018

Welchen Beitrag kann Architektur in gesellschaftspolitischen Umbruchphasen leisten? Mit welchen gemeinwohl­orientierten Strategien können Eigeninitiativen den sozialen Wandel vorantreiben und ihm ...

Buchtipps
25.07.2018

Das Jahrbuch der Dessauer Schule dokumentiert erstmals die breit gefächerten Aktivitäten der Fakultät für Architektur, Facility Management und Geoinformation. 

Buchtipps
03.07.2018

Madhavi Desai ist Architektin und Professorin an der Architekturfakultät der CEPT (Center for Environmental Planning and Technology) Universität in Ahmedabad, ­Indien sowie Autorin zahlreicher ...

Buchtipps
26.06.2018

In zehn dichten, reich illustrierten Kapiteln breitet Ákos Morawánsky die Theorie des Stoffwechsels aus, die Gottfried Semper im 19. Jahrhundert zum zentralen Element einer praktischen Ästhetik ...

Werbung