Direkt zum Inhalt

Glassline: Leicht und transparent

03.04.2019
Balmero von Glassline  ist eine filigrane Leichtbaulösung für Französische Balkone mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Balmero des deutschen Glasspezialisten Glassline ist eine konsequente Neuentwicklung auf dem Gebiet des rahmenlosen Glases. Den begrenzt das Geländer an der Außenseite bodentiefer Fenster. „Es liegt also nahe, dass sich ein Unternehmen wie unseres auch mit diesem Produkt beschäftigt“, erläutert Sebastian Sinn, Leiter Vertrieb der Glassline GmbH, diese Innovation. Denn viele Architekten bevorzugen auch bei Vordächern oder Geländern eine möglichst leichte und transparente Lösung aus Glas. Balmero ist eine filigrane Leichtbaulösung für Französische Balkone mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis. Das System mit Glasüberstand ist eine absolute Neuheit, die ein deutscher Hersteller erstmalig mit AbP anbietet. Balmero überzeugt durch designorientierte Transparenz, ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und Funktionalität sowie Sicherheit von Anfang an. Nahezu schwerelos fügt es sich harmonisch in jede Architektur und setzt gleichzeitig moderne, zeitlose Akzente. Das Produkt kombiniert die elegante Transparenz mit der einfachen Montage. Denn mit Balmero hat Glassline das Prinzip der linearen Anbindung auf den Französischen Balkon übertragen – und das unter Verwendung sehr weniger Komponenten – erhältlich auch mit dem von Glassline entwickelten neuen Glaskantenschutz Balardo firstglass.

GLASSLINE GmbH
Industriestraße 7-8
D-74740 Adelsheim
T: (00 49 62 91) 62 59-0
E:info@glassline.de
I: http://www.glassline.de
 

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung
Werbung