Direkt zum Inhalt
HagerHagerHagerHager

Hager: Tradition trifft Moderne

06.11.2018

Das La Maison Hotel im ehemaligen Oberverwaltungsgericht der Stadt Saarlouis überzeugt mit seinem Spiel der Gegensätzlichkeiten. Altes wird mit Neuem zusammengebracht, Historie und das 21. Jahrhundert ergänzen sich auf spielerische Art. Das Hotel spiegelt ein frankophiles Lebensgefühl wider. Bestens passen dazu die an das Bauhaus erinnernde Berker Serie 1930 ebenso wie die zeitgenössische Schalterlinie Berker Q.1., die das Konzept der Architekten nicht durch auffällige Technik stören. 

Die 38 Zimmer und Suiten, vielseitige Tagungsräume sowie die Hotel eigene Gastronomie verströmen französische Atmosphäre gepaart mit urbanem Zeitgeist. DAs im ehemaligen Hausmeisterhaus untergebrachte Bistro begeistert mit kreativer Küche und einer originellen Einrichtung. Die Themen-Suiten im historischen Gebäudeteil überraschen mit ihren außergewöhnlichen Schnitten und Interieurs. Moderne Anschlusstechnik mit klassischer Form verbindend und als Reminiszenz an den Stil der 1930er-Jahre kommt hier die Berker Serie zum Einsatz. Im Neubautrakt gelingt mit dem Schalterprogramm Berker Q..1. der Sprung in die Moderne. Auch das Thema der Innovation wird im La Maison großgeschrieben. Neben Ladestationen für Fahrzeuge, wird auch auf unsichtbare Anschlusstechnik im Boden gesetzt. 

Das La Maison Hotel wurde 2017 mit dem Architekturpreis des Bundes Deutscher Architekten Saar ausgezeichnet. 

Hager Electro Ges.m.b.H.
Dieselgasse 3, 2333 Leopoldsdorf bei Wien
T: (00 43 22 35) 446 00 
E: info-austria@hager.com
I: www.hager.at

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung

Weiterführende Themen

Individuell angefertigte Waschtische von Laufen finden sich in Ian Schragers ­Public Hotel.
Hotelprojekte
06.11.2018

In der Laufen-Manufaktur in Gmunden wurde etwa das revolutionäre Material „Saphir Keramik“ entwickelt, das besonders dünnwandige Keramikprodukte mit engen Radien ermöglicht. Das Laufen Innovations ...

a&o Hostel. Ein modulares System mit kräftigen Farbakzenten bringt Style, Fun und Komfort.
Hotelprojekte
06.11.2018

Das Wiener Architekturbüro BWM Architekten hat eine große Expertise im Bereich ­Hotel- und Hostelplanung vorzuweisen. Nicht nur im Bereich von Hotelketten wie Marriott, sondern auch für zahlreiche ...

Das Seminarhotel aus einzelnen Pavillons , bettet sich sanft in die Hügellandschaft ein.
Hotelprojekte
06.11.2018

Das Kriterium der Atmosphäre wird bei Hotels zunehmend wichtiger. Das alte Grand Hotel gilt als Folie neuer Ent­würfe, weil in ihm bereits vieles kulturell aufgearbeitet wurde. 

von ...

Werbung