Direkt zum Inhalt

„Heute schon an morgen denken”

29.03.2011

Am 5. April findet in der Beletage des Österreichischen Gewerbevereines im Wiener Palais Eschenbach eine Info-Veranstaltung zum Thema Energieunabhängigkeit statt.

Die Unruhen in Nordafrika und im Nahen Osten haben uns wieder binnen kürzester Zeit vor Augen geführt, wie wichtig es ist, die Energieabhängigkeit zu reduzieren. Maßnahmen zur thermischen Sanierung von Gebäuden sind, nicht zuletzt durch die Neuauflage des Sanierungsschecks, in aller Munde und mittlerweile unumstritten.

Denn durch sie werden Arbeitsplätze geschaffen, Haushaltsbudgets entlastet und der Wohnkomfort erheblich gesteigert. Immer öfter stellt sich aber in diesem Kontext die Frage, wie nachhaltig die getroffenen Maßnahmen sind. Eine hochkarätige Expertenrunde präsentiert und diskutiert einen Nachmittag lang die unterschiedlichsten Aspekte zu diesem Thema. Damit unsere Lebensqualität auch in Zukunft noch gegeben ist, müssen wir heute schon an morgen denken. Ab 14:00 Uhr.

www.styropor.at

Werbung

Weiterführende Themen

31.01.2011

Von 2. bis 6. März wird Wels wieder zur europäischen Hauptstadt der Nachhaltigkeit und Umweltverantwortung – auf der Energiesparmesse 2011.

Planen
24.01.2011

In Zeiten hoher Bodenpreise sind selbst Fassadenflächen zu wertvoll, um nur als monofunktionale Hülle des Gebäudes genutzt zu werden. Während bei Altbauten noch wertvolle Energie durch ungedämmte ...

23.11.2010

Vom 25. bis zum 27. November findet erneut der heimische Ableger der Renexpo rund um die Themen erneuerbare Energien und Energieeffizienz bei Bau und Sanierung in Salzburg statt.

Werbung