Direkt zum Inhalt
sonneundstrand

Holiday Home of the Future Award

06.07.2018

Das Ferienhaus der Zukunft lautet der Titel des Architektur-Wettbewerbs für nachhaltige Erholungsräume. 

Ein Ferienhaus der Zukunft: Danach sucht das dänische Unternehmen Sonne und Strand bis zum 1. November 2018.

Dabei soll nicht etwa ein Feriendomizil revolutioniert, sondern vielmehr detailorientiert und vor allem nachhaltig weiterentwickelt werden. Gesucht wird demnach ein aussagekräftiges Architektur-Konzept, welches vor allem Baumerkmale, Design und Funktionalitäten des umweltfreundlichen Ferienhauses beschreibt. Teilnehmen können alle Interessierten ab einem Mindestalter von 18 Jahren. Die Einsendungen werden von einer Fachjury bewertet. Die drei besten Ideen werden dann mit Preisgeldern bis zu 3.000 € belohnt!

Weitere Informationen unter www.sonneundstrand.de

Werbung

Weiterführende Themen

Brillux Design Award Oskar
Aktuelles
03.07.2018

Der Brillux Design Award wird 2019 zum ersten Mal vergeben und blickt doch auf 25 Jahre Geschichte zurück. Denn der nun internationale Wettbewerb hat sich aus dem Deutschen und Österreichischen ...

Die Podiumsdiskussion von WHAT´S NEXT?
Aktuelles
03.07.2018

Wie können wir in Zukunft verantwortungsbewusst Bauen und Wohnen?  Im weXelerate-Hub diskutierten Stadträtin und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und Stadtbaudirektorin Brigitte Jilka ...

Architektursommer 2018
Aktuelles
26.06.2018

Von Juni bis September 2018 findet zum zweiten Mal der Architektursommer in Graz und der Steiermark statt. Der Architektursommer ist eine Initiative zur bewussten Wahrnehmung unserer gebauten ...

BASEhabitat Projekt "Sunderpur Housing"
Aktuelles
24.06.2018

Im kommenden Studienjahr startet mit „Architektur | BASEhabitat“ ein neuer Master an der Kunstuniversität Linz. In insgesamt vier Semestern befassen sich Studierende mit sozial gerechter, ...

Lärmw Ä/E nde
Aktuelles
22.06.2018

Die Lärmbelastung steigt, vor allem in den Städten. Wir sind rund um die Uhr von Lärm umgeben. Angesichts dieser steigenden Belastung spielt das Thema der Lärmvermeidung auch im Bauwesen eine ...

Werbung