Direkt zum Inhalt
Interstuhl/Nadine SemmaInterstuhl/Nadine SemmaInterstuhl/Nadine Semma

Interstuhl: Fitnesstraining im Büro

14.05.2019

Mit seinen „Active Sitting Solutions“ sorgt der Bürosesselspezialist Interstuhl dafür, dass der Arbeitsplatz Möglichkeit zu mehr Bewegung bietet – und das bereits im Sitzen. Und neben aktiven Sitzlösungen werden auch Trainingsprogramme angeboten: In Österreich wird dieses Programm nun in Kooperation mit den Fitnessspezialisten von FitnessGoesOffice umgesetzt.

Wir alle wissen es: Langes statisches Sitzen schadet dem Körper. Ende 2018 hat daher der Büromöbelhersteller Interstuhl auf der Orgatec, der internationalen Leitmesse für moderne Arbeitswelten, mit der Präsentation seiner neuen Bürostühle  „Active Sitting Solutions“ vorgestellt. Der Stuhlhersteller aus dem Süden Deutschlands verfolgt damit ein ganzheitliches System, das alle Aspekte des Sitzens in Bewegung abdeckt. Unter den Schlagworten „Body, Mind & Soul“ bietet Interstuhl damit einerseits innovative Produkte für bewegtes Sitzen (Body) wie etwa den Bürodrehstuhl PUREis3. Andererseits hat der Sitzspezialist gemeinsam mit Garmin einen Sensor und eine App entwickelt, um bei der Arbeit das Bewusstsein (Mind) für das individuelle Sitzverhalten entsprechend zu schärfen. Der dritte Baustein des Konzepts ist das mit Sportwissenschaftlern entwickelte Trainingsprogramm (Soul), dessen Ziel es ist, alle Facetten des Sitzens zu verstehen und zu verinnerlichen. Die Teilnehmer lernen Inhalte zu den Themen gesunder Rücken, Ernährung und Stressmanagement, gepaart mit Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen. Die mit dem Training verbundenen Übungen lassen sich problemlos in den sitzenden Alltag integrieren und in jeder Arbeitsumgebung durchführen. Das didaktische Konzept stellt eine neue Lösung für das betriebliche Gesundheitsmanagement in Unternehmen dar.

Seit dem Frühjahr 2019 kooperiert Interstuhl in Österreich mit den Sport- und Ernährungsexperten von „FitnessGoesOffice“ mit Sitz in Klosterneuburg und Wien. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, das Trainingsprogramm für das Büro flächendeckend anzubieten. „Wir sind sehr froh, mit FitnessGoesOffice einen Partner gefunden zu haben, der unsere Überzeugungen zum Thema Sitzen und Bewegung teilt“, so Marco Thein, Verkaufsleiter von Interstuhl in Österreich. Seit 2013 hat sich FitnessGoesOffice ganz dem Thema Firmenfitness verschrieben. Die Trainings finden direkt in den Unternehmen statt. Hier lernen die Teilnehmer von erfahrenen und speziell geschulten Coaches, worauf es beim aktiven Sitzen ankommt, wie der Rücken gestärkt wird oder auch, wie sich Verspannungen effektiv lösen lassen. Das Ziel der Trainings besteht darin, den arbeitenden Menschen dabei zu helfen, einen gesunden Lebensstil zu erreichen.

„Der Mensch und sein Wohlbefinden sind unser Antrieb“ umschreibt Susanne Hödl-Oels, Head of Marketing & Sales von FitnessGoesOffice ihre Unternehmensphilosophie. Damit dies gelingt, kommen innovative, wissenschaftlich fundierte Trainingsmethoden zum Einsatz. Hierbei stehen neben dem Thema Sitzen auch Fragen des Stressmanagements, der Ernährung oder auch des Schlafens auf dem Programm.

Wer seine Gesundheit, Leistungsfähigkeit und damit Freude am Arbeitsplatz erhalten will, muss Sitzen und Bewegung in Einklang bringen. Und wer aktives Sitzen ermöglichen will, der darf nicht nur über Sitzlösungen nachdenken sondern muss den gesamten Menschen und sein Verhalten in den Fokus nehmen. In diesem Sinne treten FitnessGoesOffice und Interstuhl in Österreich gemeinsam mit dem Ziel an, mehr Sit-Life-Balance ins Büro zu bringen.

Mehr Informationen unter http://www.fitnessgoesoffice.com und http://www.interstuhl.com

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung

Weiterführende Themen

„Akio“ als runder Besprechungstisch, eignet sich auch für den Einsatz im Bistrobereich. 
Office
05.04.2018

Eine neue Reihe von multifunktionalen Tischen aus Massivholz bringt der Schweizer Büromöbelhersteller Girsberger mit „Akio“ ins Büro. Die vom deutschen Produktdesigner Mathias Seiler entworfene ...

Grid Work Drop In: ein raffinierter Designer-Tisch für dynamische Arbeitsumfelder. 
Office
05.04.2018

Vom Brainstorming mit Kollegen und spontanen Meetings über Präsentationen bis hin zum gemeinsamen Mittagessen – für eine ganze Reihe von Aktivitäten, die Zusammenarbeit und Wissensaustausch zum ...

Die Pendelleuchte fügt sich harmonisch in das kühl-rationale Ambiente ein. 
Lichttechnik
05.04.2018

Beim Brose-Verwaltungsgebäude in Bamberg gehen Architektur und Lichtlösung eine gelungene Symbiose ein. Dabei betont vor allem die Pendelleuchte „Slotlight infinity“ von Zumtobel mit ihrer 5,50 ...

Der Konferenzstuhl giroflex 656 überzeugt mit seinem Design.
Office
05.04.2018

Gekonnt vereint der Stuhl giroflex 656 Ästhetik mit Hightech und sorgt dabei auch noch für den nötigen Sitzkomfort und individuelle Anpassungsmöglichkeiten: ideale Voraussetzungen für ein ...

Auszeichnungen/Wettbewerbe
10.09.2013

So hoch war die Beteiligung am diesjährigen „Best Architects Award“ noch nie: insgesamt wurden 455 Arbeiten eingereicht. Darunter Projekte aus Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien.

Werbung